Hinweis für Gäste!
Nach Anmeldung im Forum:
  • Zugang- und Schreibrechte in allen Forenbereichen!
  • Alle Forenfunktionen verfügbar!
  • Keine Werbeanzeigen!
  • Komplettes News-Portal!
  • Sämtliche Links, Bilder und Videos sichtbar!
Gästebereich!
Für:
-Fragen zum Forum
-Probleme beim Login oder der Anmeldung
-Kommentare

Können im Gästebereich auch ohne vorherige Anmeldung bzw Login, Beitäge geschrieben werden:

http://www.ukraineforum.net/f32-gastebereich
Aktuelles aus der Ukraine
Pressemeldungen
Neueste Beiträge: Ukraine-Diskussionsbereich!


Russische Propaganda




Seite 2 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen 

Re: Russische Propaganda

Beitrag  Festus am Do 20 Nov 2014 - 18:03

Das ist ein Hetzsender der übelsten Sorte! Bild-Zeitung hoch drei!

Karl-Eduard von Schnitzler, genannt 'Sudel-Ede' - einer der bedeutendsten Lügner aller Zeiten - hätte seine helle Freude an dem Lügensender! augenroll zum kotzen!

Kostprobe von heute:

"Opiumhändler atmen auf – Bundeswehr bleibt in Afghanistan"

http://www.rtdeutsch.com/6596/inland/deutschland-wird-weiter-am-hindukusch-verteidigt-bundeswehr-bleibt-in-afghanistan/

Noch Fragen?


Festus


Lebt in : Deutschland

Anzahl der Beiträge : 1215

Alter : 57


Nach oben Nach unten

Re: Russische Propaganda

Beitrag  Umnichka am Do 20 Nov 2014 - 18:36

@Festus schrieb:Das ist ein Hetzsender der übelsten Sorte! Bild-Zeitung hoch drei!

Karl-Eduard von Schnitzler, genannt 'Sudel-Ede' - einer der bedeutendsten Lügner aller Zeiten - hätte seine helle Freude an dem Lügensender! augenroll zum kotzen!

Kostprobe von heute:

"Opiumhändler atmen auf – Bundeswehr bleibt in Afghanistan"

http://www.rtdeutsch.com/6596/inland/deutschland-wird-weiter-am-hindukusch-verteidigt-bundeswehr-bleibt-in-afghanistan/

Noch Fragen?

Den Leuten mit den Aluhüten gefällt es facepalm Antisemit "Ken Jebsen" ist dort auch schon vor ein paar Tagen aufgetreten zum kotzen!
Ich halte diesen Sender sogar für gefährlich! Vielleicht denkt die Bundesregierung ja in 10-15Jahren mal über ein Verbot nach Heilig

__________________________________________________________________________________________________________________________


Free Crimea
avatar

Umnichka
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Niedersachsen! Manchmal Krim :)

Anzahl der Beiträge : 5050

Alter : 33


https://ukraineforumblog.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Russische Propaganda

Beitrag  Realist am Do 20 Nov 2014 - 18:48

Ihr habt beide Recht! Es ist ein übler Hetzsender , der verboten werden müsste und zwar so schnell wie möglich!!!!
Aber auch ich glaube , das dies nicht so bald geschehen wird :wie dumm
avatar

Realist
Ukraine Kenner
Ukraine Kenner

Lebt in : Deutschland

Ort : Wolfenbüttel

Anzahl der Beiträge : 159

Alter : 45


Nach oben Nach unten

Re: Russische Propaganda

Beitrag  Umnichka am Mi 26 Nov 2014 - 16:02

Heute schon geärgert?? Wenn nein, dann dieses Interview lesen facepalm

Ukraine: Wagenknecht kritisiert Merkels 'Kalter Krieg - Rhetorik'
In der SPD mehren sich die Stimmen, die Mäßigung im Umgang mit Russland fordern, was nicht gerade zur Harmonie in der Großen Koalition beiträgt. Vor der Generaldebatte im Bundestag übt nun auch Sahra Wagenknecht von der Linkspartei heftige Kritik an Kanzlerin Merkel: Mit "Kalter-Krieg - Rhetorik" heize sie den Konflikt noch an, sagte Wagenknecht im Inforadio.

Auch wenn die kleine Opposition im Bundestag in Zeiten der übergroßen Koalition nicht allzu viel Rederecht hat - sie wird ihren Auftritt auch in der Generaldebatte am Mittwoch nutzen, um das zu kritisieren, was sie als verfehlte Regierungspolitik ansieht. Dabei dürfte auch der Ukraine-Konflikt eine Rolle spielen. Die Linke, die größere der beiden Oppositionsfraktionen, warnt: Die Bundesregierung laufe Gefahr, sich in eine Eskalationsspirale hineinziehen zu lassen.
Diese Worte stammen von der stellvertretenden Linken-Fraktionsvorsitzenden Sahra Wagenknecht. Sie wird im Bundestag als Oppositionsführerin sprechen und sie begründet ihre Sorge mit einseitiger Parteinahme zu Gunsten der ukrainischen Regierung und einer Russland-Politik: Diese sei "eine Politik, die eher darauf setzt, auszugrenzen und im Grunde mit Kalter Kriegs – Rhetorik den Konflikt anzuheizen."

Dass beispielsweise Außenminister Frank-Walter Steinmeier immer wieder mäßigende Töne anschlägt und zum Dialog aufruft, begrüßt Wagenknecht. Allerdings ist sie sich nicht sicher, ob sich die Regierung in diesem Punkt einig sei: "Jetzt wird man sehen, wie das in der Koalition ausgeht, also ob Frau Merkel sich an Menschen wie Platzeck und anderen, die eng mit Steinmeier arbeiten, orientiert, oder ob sie sie zur Ordnung ruft."
"Wem nützt dieser Konflikt?"

Er käme jetzt darauf an, auf diplomatischem Wege zu einer Lösung zu finden und nicht verbal anzuheizen, wie Frau Merkel das mit ihrer Rede in Sidney getan habe. In diesem Zusammenhang übt Wagenknecht auch heftige Kritik an der ukrainischen Führung, "die nun gerade zeigt, dass ihr an Frieden nicht allzu viel gelegen ist. Sie hat beispielsweise alle Zahlungen eingestellt an die Ostukraine, das ist ja nicht gerade das Signal, das Land einen zu wollen."

Wagenknecht warb erneut für Verständnis für die russische Seite: "Die ganze NATO-Osterweiterung ist natürlich eine Demütigung für Russland gewesen. Und man wusste auch, dass gerade bei der Ukraine die Frage sowohl der EU-Assoziierung als auch einer möglichen NATO-Mitgliedschaft natürlich direkt kollidiert mit russischen Interessen. Und wenn einen das alles nicht interessiert und wenn man eine solche Politik verfolgt, dann muss man sich natürlich auch nicht wundern, wenn extreme Konflikte entstehen. Die Frage ist nur: Wem nützt dieser Konflikt? Und ich glaube nicht, dass er Europa nützt."


http://www.inforadio.de/programm/schema/sendungen/int/201411/26/213216.html

__________________________________________________________________________________________________________________________


Free Crimea
avatar

Umnichka
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Niedersachsen! Manchmal Krim :)

Anzahl der Beiträge : 5050

Alter : 33


https://ukraineforumblog.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Russische Propaganda

Beitrag  Tabago am Mi 26 Nov 2014 - 22:48

Was era after man ? Lange Jahre auf Moskautreue Linie getrimmt und dann zugeben das Ru völkerrechtswidrig agiert. Neeeee oder
avatar

Tabago
Ukraine Neuling
Ukraine Neuling

Lebt in : Niederlande

Ort : Den Haag

Anzahl der Beiträge : 32


Nach oben Nach unten

Re: Russische Propaganda

Beitrag  Umnichka am Do 27 Nov 2014 - 13:24

@Tabago schrieb:Was era after man ? Lange Jahre auf Moskautreue Linie getrimmt und dann zugeben das Ru völkerrechtswidrig agiert. Neeeee oder
Ich glaube dieser Beitrag gehört er in den Rätselthread Grinsen Heilig

__________________________________________________________________________________________________________________________


Free Crimea
avatar

Umnichka
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Niedersachsen! Manchmal Krim :)

Anzahl der Beiträge : 5050

Alter : 33


https://ukraineforumblog.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Russische Propaganda

Beitrag  Wormser am Do 27 Nov 2014 - 14:49

@Tabago schrieb:Was era after man ? Lange Jahre auf Moskautreue Linie getrimmt und dann zugeben das Ru völkerrechtswidrig agiert. Neeeee oder

Booooah Pälzer, ich kapiers auch nett hmm
avatar

Wormser
MODERATOR
MODERATOR

Lebt in : Ukraine

Ort : Worms/Kiew

Anzahl der Beiträge : 706

Alter : 60


Nach oben Nach unten

Re: Russische Propaganda

Beitrag  Festus am Do 27 Nov 2014 - 16:28

Also, das mit RuSSland und After habe ich aber verstanden!


Festus


Lebt in : Deutschland

Anzahl der Beiträge : 1215

Alter : 57


Nach oben Nach unten

Re: Russische Propaganda

Beitrag  Thomas am Sa 29 Nov 2014 - 14:25

@Tabago schrieb:Was era after man ? Lange Jahre auf Moskautreue Linie getrimmt und dann zugeben das Ru völkerrechtswidrig agiert. Neeeee oder
Keine Macht den Drogen  Grinsen

Ich poste hier nur ca ein Drittel des Artikels! Aber der ist sehr lesenswert!


Zwölf Stunden "RT"
Was ich vom Kreml-Fernsehen gelernt habe

Wer einen Tag die Welt durch die Brille des russischen Staatsfernsehens sieht, gewinnt erstaunliche Erkenntnisse. "RT" erschafft ein bizarres Paralleluniversum, in dem es eine Konstante gibt: Der Westen ist verkommen.

Haben Sie gewusst, dass die USA so ziemlich an allem Schlechten schuld sind? Dass die französische Regierung den Amerikanern hörig ist? Oder, dass die japanischen Notenbanker in landestypischer Kamikaze-Manier dabei sind, die Welt zerstören? Nein? Ich auch nicht.

Einen ganzen Tag lang habe ich mir den vom Kreml finanzierten Sender "RT" (ehemals "Russia Today") angeschaut. Aus Neugier, nicht aus Masochismus, wie ein Kollege vermutete. Ich wollte wissen: Wie sieht die Welt aus, wenn ich sie nur mit den Augen des englischsprachigen russischen Staatssenders sehe?

Verzerrt sieht sie aus. "Alternative Interpretation des Weltgeschehens", nennt das der Chef der russischen Medienholding "Rossija Segodnja", Dmitri Kiseljow. Damit hat er nicht ganz Unrecht. Die Bezeichnung "Paralleluniversum" kommt der Sache allerdings sehr viel näher.


Der ganze Artikel bei
http://www.n-tv.de/politik/Was-ich-vom-Kreml-Fernsehen-gelernt-habe-article14056076.html
avatar

Thomas
FORENLEGENDE
 FORENLEGENDE

Lebt in : Österreich

Ort : Bozen

Anzahl der Beiträge : 981


Nach oben Nach unten

Re: Russische Propaganda

Beitrag  Umnichka am So 30 Nov 2014 - 15:35

Zieht euch bitte mal rein, wie KRANK die Russenpropaganda ist!!!

Video1: Das Originalwerbevideo einer US-Firma:



Video2: Und das ist was im russischen Fernsehen daraus gemacht wird  facepalm Nur noch Krank!





PS: Ausserdem eine Frechheit die Wand aus Putlers Schlafzimmer zu zeigen!!!

__________________________________________________________________________________________________________________________


Free Crimea
avatar

Umnichka
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Niedersachsen! Manchmal Krim :)

Anzahl der Beiträge : 5050

Alter : 33


https://ukraineforumblog.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Timothy Snyder erklärt die russische Propaganda in 10 Minuten (Deutsche Untertitel)

Beitrag  telzer am So 30 Nov 2014 - 16:27

(Das Video wurde ursprünglich von Sonnenblume woanders gepostet!)



Er hat das wirklich gut erkannt
avatar

telzer
MODERATOR
MODERATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Mitte-BRB

Anzahl der Beiträge : 1248

Alter : 60


Nach oben Nach unten

Re: Russische Propaganda

Beitrag  Erpel am Mo 1 Dez 2014 - 0:19

@Umnichka schrieb:Video2: Und das ist was im russischen Fernsehen daraus gemacht wird  facepalm Nur noch Krank!

Das ging ja schnell:
Dieses Video wurde entfernt, weil seine Inhalte gegen die YouTube-Nutzungsbedingungen verstoßen.

Das tut uns leid.
avatar

Erpel
Ukraine Kenner
Ukraine Kenner

Lebt in : Deutschland

Anzahl der Beiträge : 219


Nach oben Nach unten

Re: Russische Propaganda

Beitrag  Umnichka am Mo 1 Dez 2014 - 0:41

ErpelderNacht schrieb:
@Umnichka schrieb:Video2: Und das ist was im russischen Fernsehen daraus gemacht wird  facepalm Nur noch Krank!

Das ging ja schnell:
Dieses Video wurde entfernt, weil seine Inhalte gegen die YouTube-Nutzungsbedingungen verstoßen.

Das tut uns leid.
Na Hauptsache die ganzen Videos der toten ukrainischen Soldaten, sind schon seit Monaten online facepalm

__________________________________________________________________________________________________________________________


Free Crimea
avatar

Umnichka
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Niedersachsen! Manchmal Krim :)

Anzahl der Beiträge : 5050

Alter : 33


https://ukraineforumblog.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Russische Propaganda

Beitrag  Umnichka am Mo 1 Dez 2014 - 16:01

ErpelderNacht schrieb:
Das ging ja schnell:
Dieses Video wurde entfernt, weil seine Inhalte gegen die YouTube-Nutzungsbedingungen verstoßen.

Das tut uns leid.
Haben anscheinend vergessen das Video in ihren eigenen Netzwerken zu löschen Grinsen

http://vk.com/video209948349_171578496?hash=d64faf77cf847813

__________________________________________________________________________________________________________________________


Free Crimea
avatar

Umnichka
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Niedersachsen! Manchmal Krim :)

Anzahl der Beiträge : 5050

Alter : 33


https://ukraineforumblog.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Russische Propaganda

Beitrag  Umnichka am Di 2 Dez 2014 - 13:51

:daumen
Die amerikanische Firma Fathead, von der das Originalwerbevideo stammt, welches im russischen TV für Propagandazwecke entfremdet&missbraucht wurde, will den russischen TV-Sender nun verklagen!
Das amerikanische Unternehmen beabsichtigt, das russische Staatsfernsehen für die Nutzung und voreingenommene Verzerrung von Werbematerial zu verklagen, berichtet Radio Liberty.

Das Programm "Sonderkorrespondent" TV-Kanal "Russland-1"(Rossyia1), das am 28. November ausgestrahlt wurde verwendet Filmmaterial und Darstellung eines nackten Mannes als Poster, anstatt des Posters mit einem Monster-Truck wie im Originalvideo. Im Rahmen dieser Ausstrahlung  wurde die Frage im russischen TV gestellt : "Sollte so ein Kinderzimmer aussehen?".

Das Unternehmen Fathead, spezialisiert auf die Produktion von Sport- und Unterhaltungs- Stickerbildern, sagte deren Interessen und Copyrights sind in dem russischen Fernsehprogramm verletzt worden, es würde nicht geduldet werden und nun werden Rechtsmittel zur Bestrafung der Täter eingesetzt!


http://ru.krymr.com/content/article/26721151.html

Übersetzung, ich Smile

__________________________________________________________________________________________________________________________


Free Crimea
avatar

Umnichka
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Niedersachsen! Manchmal Krim :)

Anzahl der Beiträge : 5050

Alter : 33


https://ukraineforumblog.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Russische Propaganda

Beitrag  Umnichka am Do 4 Dez 2014 - 20:17

müde
Warum sind die Russentrolle eigentlich so extrem aktiv bei Google+ hmm Bei Facebook dagegen kommt kaum etwas!
Dieser lustige Trollkommentar stand heute bei Google+ unter den von mir geposteten Pressemeldungen:

Für Trollblabla -Klick-:
 

 
Amüsant. "Putlergesteuerte" Medien in Deutschland?
Ich muss euch enttäuschen, aber die Medien hier schießen deutlich öfter gegen Putin, als gegen den Rest! Wenn euch das entgangen ist, schlage ich vor die Scheuklappen abzunehmen, dann ist der Blick auch deutlicher.

Dass die ukrainische Flugsicherung unter Druck gerät ist vollkommen normal, denn wer einen zivilen Flug über einem umkämpften Gebiet zulässt, "um Überfluggebühren in Höhe von bis zu zwei Millionen Euro täglich" zu kassieren, der geht selbstverständlich die Gefahr ein, dass dieser Flug gefährdet sein könnte! Das Zitat bezüglich der Überfluggebühren stammt übrigens aus DIE ZEIT, eine Zeitung die alles andere als pro-russische Berichte publiziert.

Wer sich in Geopolitik auskennt, wird Putin teilweise zustimmen, denn Russland wurde aufgrund der recht massiven Aufrüstung des eigenen Militärs zunehmend stärker. Auch die Entwicklung neuer, mächtiger Kernwaffen und Trägerraketen ist gerade für die USA besorgniserregend. Dann kommt noch der Fakt, dass Russland einen Verzicht auf den US Dollar beabsichtigt hat und gemeinsam mit den anderen BRICS Staaten sogar eine eigene Valuta schaffen könnte - dies wäre für die US Wirtschaft sehr schädlich bis hin zu fatal.

Erstaunlich ist auch, dass Russland unmittelbar nach dem Abschuss der MH17 beschuldigt wurde - obwohl KEINE Beweise dafür vorlagen und auch heute nicht vorliegen. Daraufhin folgten Sanktionen gegen Russland und die darauffolgenden Gegenmaßnahmen aus Russland gegen die EU.

Aber zurück zur Ukraine: Der Besitz und die Verwendung eines Fla-Raketensystems auf der Seite der Ostukraine ist bis jetzt nicht bewiesen worden, somit steht die Frage über den Abschuss noch immer offen. Die vom SBU "abgehörten" Gespräche zwischen Separatisten wurden relativ schnell als Fake enttarnt.
Hinzu kommt auch, dass sowohl die Bundesregierung Deutschlands, als auch die niederländische Regierung die Herausgabe relevanter Informationem zum Abschuss der MH17 verweigern!

Im Großen und Ganzen steht Kiew momentan in Ungnade.

(Deutsch)Russen-Trollaccount:
https://plus.google.com/b/114013598417830127630/114165070028763092089/posts

Habe das Tröllchen natürlich gleich geblockt! Molodjez!

__________________________________________________________________________________________________________________________


Free Crimea
avatar

Umnichka
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Niedersachsen! Manchmal Krim :)

Anzahl der Beiträge : 5050

Alter : 33


https://ukraineforumblog.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Russische Propaganda

Beitrag  Festus am Fr 5 Dez 2014 - 4:48

Er hat Dir schon geantwortet! Grinsen

Die winden sich wie die Bandwürmer, um irgendwie der Ukraine den MH17-Abschuß in die Schuhe zu schieben!

zum kotzen!


Festus


Lebt in : Deutschland

Anzahl der Beiträge : 1215

Alter : 57


Nach oben Nach unten

Re: Russische Propaganda

Beitrag  Umnichka am Fr 5 Dez 2014 - 12:36

@Festus schrieb:Er hat Dir schon geantwortet! Grinsen
Kann ich leider nicht lesen, da geblockt Grinsen Nun kann der Pfeifenkopf meine Beiträge aber auch nicht mehr lesen Grinsen  Pseudo-UA-Foren für Informationsaustusch für Russentrolle gibts aber genug, also Ersatz wird der finden....
Aber der nächste kommt bestimmt, bei Google+ so im Schnitt alle 1-2Wochen Trollattacken!

__________________________________________________________________________________________________________________________


Free Crimea
avatar

Umnichka
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Niedersachsen! Manchmal Krim :)

Anzahl der Beiträge : 5050

Alter : 33


https://ukraineforumblog.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Russische Propaganda

Beitrag  Umnichka am So 7 Dez 2014 - 3:58

Einige litauische Lebensmittel wurden in russischen Supermärkten mit Hakenkreuz-Aufklebern versehen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Müssten die sich die Dinger dort nicht eigentlich an die eigene Stirn kleben hmm

__________________________________________________________________________________________________________________________


Free Crimea
avatar

Umnichka
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Niedersachsen! Manchmal Krim :)

Anzahl der Beiträge : 5050

Alter : 33


https://ukraineforumblog.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Russische Propaganda

Beitrag  Erpel am So 7 Dez 2014 - 18:10

@Umnichka schrieb:Müssten die sich die Dinger dort nicht eigentlich an die eigene Stirn kleben hmm

Machen sie schon in leicht abgewandelter Form:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

http://recentr.com/2014/11/rezension-von-alexander-dugin-und-die-rechtsextremen-netzwerke/
avatar

Erpel
Ukraine Kenner
Ukraine Kenner

Lebt in : Deutschland

Anzahl der Beiträge : 219


Nach oben Nach unten

Journalisten und Trolle

Beitrag  telzer am Do 8 Jan 2015 - 23:11

Lesenswert , die Rache der Redaktionen Very Happy

http://www.taz.de/!152266/

Es geht also doch , und ich dachte schon , Hallo Aufwachen facepalm
avatar

telzer
MODERATOR
MODERATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Mitte-BRB

Anzahl der Beiträge : 1248

Alter : 60


Nach oben Nach unten

Re: Russische Propaganda

Beitrag  Umnichka am Mo 19 Jan 2015 - 20:13

Neue Faschisten& Russenpropagandaseite
Hatten heute bereits einen kleinen Stand direkt vor dem Bundestag aufgebaut, sich an mehreren Pegidademos (mit gut sichtbaren grossen Russlandfahnen) beteiligt und zeigen mal wieder das Russland, seine Finger bereits in Deutschland im Spiel hat (bei AFD und Pegida sowieso)! Sprechen Deutschland die staatliche Souveränität ab und verwenden das sogennante "spiegeln"! (Spiegeln= Das projezieren eigener Gedanken/Absichten auf Andere! Macht Putin&russische sowie Linkenpolitiker ebenfalls)
http://www.staatenlos.info/

Dazu wer die Seite noch nicht kennt , hier eine weitere Russenpropagandaseite, die eigens für den deutschen Markt erstellt wurde! Ähnlich wie RT-Deutsch:
http://de.sputniknews.com/
Meldungen von der Seite wurden auch bereits im UF zitiert Wink Heilig

__________________________________________________________________________________________________________________________


Free Crimea
avatar

Umnichka
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Niedersachsen! Manchmal Krim :)

Anzahl der Beiträge : 5050

Alter : 33


https://ukraineforumblog.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Gesichter aus der Propagandashow

Beitrag  Malcolmix am Fr 23 Jan 2015 - 16:46

Das hier sollte man möglichst weit verbreiten:

Korrespondent.net

...vor allem dann, wenn man bekannte Gesichter aus der Propagandashow wiederfindet:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Links oben behauptete sie, ihr sechsjähriger Sohn sei nach der Eroberung von Slaviansk von ukrainischen Truppen gekreuzigt worden. Unten krakeelt sie gestern in Donezk. Haben die wirklich so wenige empörte Bürger zu bieten? Mir drängt sich einfach immer mehr der Eindruck auf, dieser Anschlag auf den Bus war eine geplante Sache. Das sieht mir einfach zu inszeniert aus. Zumal die Separatisten natürlich einen guten Grund für ihre Offensive brauchen.
avatar

Malcolmix
Ukraine Tourist
Ukraine Tourist

Lebt in : Deutschland

Ort : Hannover

Anzahl der Beiträge : 53


Nach oben Nach unten

Re: Russische Propaganda

Beitrag  Roni am So 25 Jan 2015 - 14:33

putin muss solche sachen machen damit sein land weiter hinter ihn steht

weil langsam gehen diese ganzen sanktionen aufs volk über allein der rubel der in freien fall ist

früher habe ich putin für ein fähigen mann gehalten aber was er jetzt macht ist irrsinn

heist er muss solche propaganda machen aber wie hier schon oft gesagt wurde leider glauben die ihn das auch alles

ich war vor ein paar monaten in mariupol da war alles recht normal naja soweit es ging aber ich denke mal dieser raketen beschuss ist so ein ding was rebellen mal eben so gemacht nicht jede rebellen gruppe da hört auf die anderen und die ziehen mal ihre eignen dinger durch

und ich denke genau so war das auch mitn flugzeug eigenständiges handeln


aber naja so genau weis das keiner

was ich aber weis ist das irgendwas passieren muss sonst endet mariupol wie donezk


hoffe ich habe nun nicht so viel mist geschrieben ;P
avatar

Roni


Lebt in : Ukraine

Ort : Kiev

Anzahl der Beiträge : 3


Nach oben Nach unten

Re: Russische Propaganda

Beitrag  Umnichka am Mi 11 Feb 2015 - 23:53

Dieses Flugblatt wird derzeit als Wahlwerbung für die Linke in Hamburg verteilt:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

__________________________________________________________________________________________________________________________


Free Crimea
avatar

Umnichka
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Niedersachsen! Manchmal Krim :)

Anzahl der Beiträge : 5050

Alter : 33


https://ukraineforumblog.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Russische Propaganda

Beitrag  Gesponserte Inhalte



Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigenZeige das dir ein- oder mehrere Beiträge gefallen:



Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten