Hinweis für Gäste!
Nach Anmeldung im Forum:
  • Zugang- und Schreibrechte in allen Forenbereichen!
  • Alle Forenfunktionen verfügbar!
  • Keine Werbeanzeigen!
  • Komplettes News-Portal!
  • Sämtliche Links, Bilder und Videos sichtbar!
Gästebereich!
Für:
-Fragen zum Forum
-Probleme beim Login oder der Anmeldung
-Kommentare

Können im Gästebereich auch ohne vorherige Anmeldung bzw Login, Beitäge geschrieben werden:

http://www.ukraineforum.net/f32-gastebereich
Aktuelles aus der Ukraine
Pressemeldungen
Neueste Beiträge: Ukraine-Diskussionsbereich!


Vermischte Meldungen-Weltweit! +Ohne Ukraine-Bezug+




Seite 5 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen 

Re: Vermischte Meldungen-Weltweit! +Ohne Ukraine-Bezug+

Beitrag  Wormser am Sa 30 Jan 2016 - 8:10

Cyberangriff auf Bundestag: Deutsche Beamte beschuldigen russischen Militärgeheimdienst

Der Hackerangriff auf den Bundestag ist noch immer nicht aufgeklärt, die Bundesanwaltschaft ermittelt. Nach SPIEGEL-Informationen kennen deutsche Beamte den Urheber schon: einen russischen Geheimdienst.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/deutscher-bundestag-russischer-geheimdienst-unter-hacker-verdacht-a-1074641.html

__________________________________________________________________________________________________________________________


Ich habe keine Zeit, mich zu beeilen.
avatar

Wormser
MODERATOR
MODERATOR

Lebt in : Ukraine

Ort : Worms/Kiew

Anzahl der Beiträge : 706

Alter : 60


Nach oben Nach unten

Re: Vermischte Meldungen-Weltweit! +Ohne Ukraine-Bezug+

Beitrag  telzer am Sa 30 Jan 2016 - 11:50

Stimmt nur im RuSSenländle : "Die Wahrheit ist unverschämt und beleidigend" für den Zombie.

Aber, wenn man nur noch das Essen so gerade eben kaufen kann, aber aus der Wohnung "geflogen wurde" weil man einen Dollarkredit nicht mehr bedienen kann, ja dann tut die Wahrheit über den "Führer" weh Very Happy

__________________________________________________________________________________________________________________________


für eine freie Ukraine , und die Krim gehört dazu      Modern Art Hymne
avatar

telzer
MODERATOR
MODERATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Mitte-BRB

Anzahl der Beiträge : 1248

Alter : 60


Nach oben Nach unten

Re: Vermischte Meldungen-Weltweit! +Ohne Ukraine-Bezug+

Beitrag  telzer am Sa 30 Jan 2016 - 12:00

Beim stöbern entdeckt - viele viele weitere Ölpsorten - teilweise schon für 1,5 $ pro Fass hmm

1,50 Dollar für 159 Liter Öl


Wenn über den Ölpreis berichtet wird, stehen stets die Sorten Brent und WTI im Mittelpukt - weltweit gibt es aber mehr als 100 Ölsorten unterschiedlicher Qualität.
Für eine minderwertige Sorte aus dem US-Bundesstaat North Dakota hat ein Raffineriebetreiber jetzt nur noch 1,50 Dollar geboten.
Insgesamt dürften die Ölpreise noch eine ganze Weile günstig bleiben - und mit ihnen Benzin und Diesel.


Quelle : http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/oelpreis-dollar-fuer-liter-oel-1.2825693

__________________________________________________________________________________________________________________________


für eine freie Ukraine , und die Krim gehört dazu      Modern Art Hymne
avatar

telzer
MODERATOR
MODERATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Mitte-BRB

Anzahl der Beiträge : 1248

Alter : 60


Nach oben Nach unten

Re: Vermischte Meldungen-Weltweit! +Ohne Ukraine-Bezug+

Beitrag  telzer am Sa 30 Jan 2016 - 15:00

 Die Einschläge in der ruSSischen Wirtschaft kommen näher (Die Nächsten bitte   Very Happy  )
eigentlich müßte es heißen - mit Strafzöllen belegt -

Europa plant den Markt für russische Stahlprodukte zu schließen

Die Europäische Kommission plant, Antidumpingzölle auf kaltgewalzte Flacherstahlerzeugnisse aus China und Russland einzuführen, wie von Reuters am 28. Januar, unter Berufung auf Quellen der mit den Plänen befassten Kommission, bekannt gegeben wurde.

Offiziell wird die Einführung des neuen Reglements am 14. Februar bekannt gegeben, und wird am 12. August abgeschlossen sein, sofern die Antidumpinguntersuchung die Dumpingpreisvorwürfe bestätigt, laut Webseite der Europäischen Kommission.
In der Regel werden Antidumpingzölle für fünf Jahre erhoben, so Reuters.

Die Antidumpingzölle werden in erster Linie, Novolipetsk Metallurgische Kombinat (NLMC), die Vladimir Lisin gehört, und die Severstal Steel Company, die zu Alexei Mordashov gehört, betreffen.

Im Jahr 2015 haben die Unternehmen 350.000 und 300.000 Tonnen kaltgewalztes Stahlblech nach Europe importiert. Insgesamt hat Russland 900.000 Tonnen dieser Produkte im letzten Jahr geliefert.
Unter Berücksichtigung eines Durchschnittspreises von kaltgewalztem Stahlblech von 350 bis 360 Dollar pro Tonne, beläuft sich der Gesamtwert der Lieferung im Jahrw 2015 auf etwa 320 bis 340.000.000 Dollar.

Offiziell werden die russischen Metallurgen nicht vor der Veröffentlichung der offiziellen Ergebnisse der Untersuchung, Stellung beziehen. Aber Quellen in den beiden größten Stahlunternehmen sagten, dass Umsatzverluste in dieser Größenordnung, Geschäfte von russischen Unternehmen in Europe, wirksam behindern.

Die Untersuchung der Europäischen Kommission über die Einfuhr von kaltgewalzten Stahl wurde im Mai 2015 begonnen, nachdem eine Beschwerde vom europäischen Verband der Stahlproduzenten, Eurofer eingegangen war. Sie beschuldigten die chinesischen und russischen Metallurgen von künstlichn Preissenkungen für kaltgewalzte Erzeugnisse, die bei der Herstellung von Automobilen und Haushaltsgeräten verwendet werden.

Bereits am 22. Januar wurden von der Türkei Strafzölle auf russischen Stahl eingeführt.

Das Wirtschaftsministerium hat eine Steuer auf warmgewalzten Flachstahl aus Magnitogorsk Metallurgical Combine eingeführt (MMC), die Viktor Rashnikov (13,7%), Severstal (12,4%) und NLMC (9,4%) gehört.
Die türkischen Einfuhren von warmgewalzten russischem Stahl, lagen bei 19,2% (825.000 Tonnen).


Quelle in engl.: http://uawire.org/news/europe-plans-to-close-its-market-to-russian-metal-imports


Zuletzt von telzer am Sa 30 Jan 2016 - 18:34 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Korr.)

__________________________________________________________________________________________________________________________


für eine freie Ukraine , und die Krim gehört dazu      Modern Art Hymne
avatar

telzer
MODERATOR
MODERATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Mitte-BRB

Anzahl der Beiträge : 1248

Alter : 60


Nach oben Nach unten

Re: Vermischte Meldungen-Weltweit! +Ohne Ukraine-Bezug+

Beitrag  telzer am Sa 30 Jan 2016 - 19:06

 Die Litauer sind Spitze  Smile

Litauen hat vorgeschlagen, dass das St.-Georgs-Band als Symbol des Totalitarismus aufgeführt wird.

Sie haben auch empfohlen, dass eine Geldstrafe für seine Verwendung und Zurschaustellung eingeführt werde.
Diese Initiative wurde heute von den Abgeordneten des Seimas aus der Fraktion der Union des Vaterlandes vorgeschlagen.
Litauische Christdemokraten haben beschlossen, mit dieser Initiative das Strafgesetzbuch von Litauen zu ändern.


Diese Strafgesetzbuchänderung wurde in Litauen registriert. Es enthält die Auflistung des Zweifarben-Bandes, das eines der weltweit wichtigsten Symbole der Sowjetunion beim Sieg über den Faschismus ist. Nun ist seine Verteilung und Zurschaustellung im Land durch das Strafgesetzbuch verboten.

Millionen von Russen, sowie Millionen von Menschen auf der ganzen Welt, glauben, dass das St.-Georgs-Band ein Symbol des Andenkens und die Verbindung zwischen den Generationen.
Darüber hinaus wird es auch als Symbol des militärischen Ruhm gesehen. Der erste Einsatz für das St. George Band geschah vor 11 Jahren während der 9. Mai Feier des 60. Jahrestages des Sieges.
Auch wenn dies am 9. Mai gewesen ist, feiert Litauen das Ende des Zweiten Weltkriegs am 8. Mai wie viele andere Länder in Europa auch.
Seitdem ist es zu einer jährlichen Tradition geworden. Die 2015-Kampagne war die größte in der Geschichte dieser Tradition, und konnte die 76 Länder und 85 Regionen der Russischen Föderation vereinen.
Da die Popularität von diesen Einsatz in Russland stieg, wurden die Bänder in die Nachbarländer exportiert. Russische Botschaften waren bei der Verteilung dieser Bänder aktiv beteiligt.

Ein Bericht herausgegeben von der Fraktion erklärte: "Aber wir verstehen, dass Moskau nun, mit Hilfe der Erinnerung an den Sieg der Sowjetunion,alles versucht zu erklären. Sie zielen darauf ab, ein Gefühl der Nostalgie für die alten Tage zu induzieren und so steigen die Sympathien der russischsprachigen Bevölkerung und andere, um Unterstützung für ihre Politik auf internationaler Ebene zu sammeln. "
Als Ergebnis der jüngsten Ereignisse in der Ukraine, sah Abgeordneten der Fraktion der St. Georges Band als Symbol des Nationalsozialismus und ein Instrument für die Verbreitung von "russischen militärischen Aggression und imperialistischen Ambitionen."
Einer der Initiatoren der Änderungen, Paulius Saudargas, hat auf das Parlament aufgefordert, "alle Propaganda in Litauen verbieten, von denen das St George Ribbon ein Beispiel ist."

Quelle in engl.: http://uawire.org/news/lithuanian-faction-st-george-ribbon-a-symbol-of-russian-aggression-and-imperialist-ambitions


Zuletzt von telzer am Sa 30 Jan 2016 - 19:10 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Korr.)

__________________________________________________________________________________________________________________________


für eine freie Ukraine , und die Krim gehört dazu      Modern Art Hymne
avatar

telzer
MODERATOR
MODERATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Mitte-BRB

Anzahl der Beiträge : 1248

Alter : 60


Nach oben Nach unten

Re: Vermischte Meldungen-Weltweit! +Ohne Ukraine-Bezug+

Beitrag  Wormser am So 31 Jan 2016 - 12:04

Seehofers Reise zu Putin löst Empörung und Spott aus

Bayerns Ministerpräsident Seehofer besucht Putin im Kreml, obwohl Berlin mit Moskau über den angeblichen Vergewaltigungsfall Lisa streitet. Sogar CDU-Außenpolitiker warnen vor einem Schulterschluss.

http://www.welt.de/politik/deutschland/article151671261/Seehofers-Reise-zu-Putin-loest-Empoerung-und-Spott-aus.html

__________________________________________________________________________________________________________________________


Ich habe keine Zeit, mich zu beeilen.
avatar

Wormser
MODERATOR
MODERATOR

Lebt in : Ukraine

Ort : Worms/Kiew

Anzahl der Beiträge : 706

Alter : 60


Nach oben Nach unten

Re: Vermischte Meldungen-Weltweit! +Ohne Ukraine-Bezug+

Beitrag  telzer am Mo 1 Feb 2016 - 15:13

Schon in der Antike hieß es : Aktio gleich Reaktion Very Happy

Türkei blockiert LKW Lieferungen aus Russland durch ihr Gebiet

Russlands Lkw-Transport in der Türkei sind jetzt nicht möglich, da die 2015 erteilten Transportgenehmigungen durch die Türkei am 31. Januar 2016 ausgelaufen sind, berichtet Lenta.ru unter Bezugnahme auf eine Erklärung des Verbandes der Internationalen Straßentransport Unternehmer.

"Bis zum heutigen Zeitpunkt hat die türkische Seite keine Quote von Genehmigungen für 2016 erteilt. Das russische Verkehrsministerium hat der türkischen Seite nochmals Vorschläge zur Änderung der Vereinbarung unterbreitet", dem Bericht zufolge.

Der russische Verkehrsminister Maksim Sokolov sagte in Dezember 2015 die Anzahl der ausgegebenen bilateralen Genehmigungen für Lkw-Transport aus der Türkei in die Russische Föderation würde sich auf ein Viertel verringern.

Im Dezember 2015 gab die russische Regierung, nach einer präsidialen Anordnung, eine Entscheidung über Maßnahmen zur Anwendung von Sonderwirtschaftsmaßnahmen in Bezug auf die Türkei bekannt.
Das Dokument sieht unter anderem vor, dass die Zahl der ausgestellten bilateralen Transportgenehmigungen für türkische Transportunternehmen, 2016 auf 2000 begrenzt werden. Das russische Verkehrsministerium wird ferner ermächtigt, bei Bedarf, die bereits an türkische Spediteure erteilten Genehmigungen, teilweise oder ganz für nichtig zu erklären, dem Report entsprechend.

Wie bekannt ist, wurden am 28.November 2015, Sanktionen von Russland gegen die Türkei, mit einer später von der russischen Regierung ausgegebenen Liste von verbotenen Waren aus der Türkei, genehmigt.
Am 1. Januar 2016, sind Sanktionen, die die Einfuhr von Obst und Gemüse, Blumen, Geflügelfleisch und Salz aus der Türkei verbieten, in Kraft getreten. Darüber hinaus führte Russland auch ein Verbot für Charterflüge in die Türkei ein, und beendete die Visafreiheit. Die russische Regierung untersagte, mit nur wenigen Ausnahmen, die Beschäftigung türkischer Staatsangehöriger in russischen Unternehmen.

Die türkischen Behörden bereiten Gegenmaßnahmen vor, die die Einführung von Antidumpingzölle gegen russische Stahlhersteller beinhalten können.

Quelle in engl.: http://www.unian.info/economics/1251645-turkey-blocks-truck-shipments-from-russia-through-its-territory.html

__________________________________________________________________________________________________________________________


für eine freie Ukraine , und die Krim gehört dazu      Modern Art Hymne
avatar

telzer
MODERATOR
MODERATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Mitte-BRB

Anzahl der Beiträge : 1248

Alter : 60


Nach oben Nach unten

Re: Vermischte Meldungen-Weltweit! +Ohne Ukraine-Bezug+

Beitrag  telzer am Mo 1 Feb 2016 - 15:53

 Ich versteh das breite Grinsen von Azarov und Mischpoke nicht - es hat sich für die rein gar nicht geändert hmm
Ich muß also Abbitte leisten , ich hatte ja gesagt - Hausaufgaben nicht ordentlich gemacht  hmm -


Aufhebung der Sanktionen gegen Azarov und Co.

Es betrifft nur die erste Liste vom 6. März 2014 (lief am 5.März 2015 aus) , aber die neue Sanktionsliste aus Januar 2015 mit Wirkung von März 2015 an , wurde damit nicht aufgehoben.

Das neue Listing wurde durch neue Informationen der ukrainischen Regierung von Januar 2015 erstellt.



Quelle und weitere Informationen der EU hier ( in engl.) : http://www.unian.info/politics/1251704-eu-studying-court-judgements-to-annul-freezing-of-assets-of-five-yanukovych-allies.html


Zuletzt von telzer am Mo 1 Feb 2016 - 16:38 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Überschrift)

__________________________________________________________________________________________________________________________


für eine freie Ukraine , und die Krim gehört dazu      Modern Art Hymne
avatar

telzer
MODERATOR
MODERATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Mitte-BRB

Anzahl der Beiträge : 1248

Alter : 60


Nach oben Nach unten

Re: Vermischte Meldungen-Weltweit! +Ohne Ukraine-Bezug+

Beitrag  Wormser am Mo 1 Feb 2016 - 17:15

DROHUNG BEI INSTAGRAM

Putins Mann fürs Grobe nimmt Oppositionschef ins Visier

Eklat im sozialen Netzwerk Instagram.
Ramsan Kadyrow, russischer Politiker der Putin-Partei und Präsident der Teilrepublik Tschetschenien, hat am Sonntag Abend ein Video auf seinem Instagram-Kanal veröffentlicht, das den russischen Oppositionspolitiker Michail Kassjanow im Fadenkreuz einer Waffe zeigt.


http://www.bild.de/politik/ausland/wladimir-putin/putins-mann-fuers-grobe-44385538.bild.html

__________________________________________________________________________________________________________________________


Ich habe keine Zeit, mich zu beeilen.
avatar

Wormser
MODERATOR
MODERATOR

Lebt in : Ukraine

Ort : Worms/Kiew

Anzahl der Beiträge : 706

Alter : 60


Nach oben Nach unten

Re: Vermischte Meldungen-Weltweit! +Ohne Ukraine-Bezug+

Beitrag  telzer am Di 2 Feb 2016 - 13:40

 Für mich das kein Lächeln , eher das Grinsen eines -Ihr könnt mich mal- Aber Abwarten ein Sturz/Fall/Ansturz geht schnell , gerade im Regionalländle RuSSenland


Wirtschaft - Russland
Warum Putin den Ölpreisabsturz nur belächelt


Der sinkende Ölpreis hat die Wirtschaftskrise in Russland verschärft. Kreml-Chef Wladimir Putin muss deshalb aber keinen Aufstand der Bevölkerung fürchten. Sorgen müssen sich allerdings andere machen.

Quelle : http://www.welt.de/wirtschaft/article151691512/Warum-Putin-den-Oelpreisabsturz-nur-belaechelt.html

__________________________________________________________________________________________________________________________


für eine freie Ukraine , und die Krim gehört dazu      Modern Art Hymne
avatar

telzer
MODERATOR
MODERATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Mitte-BRB

Anzahl der Beiträge : 1248

Alter : 60


Nach oben Nach unten

Re: Vermischte Meldungen-Weltweit! +Ohne Ukraine-Bezug+

Beitrag  telzer am Di 2 Feb 2016 - 14:33

Ein Jahr Eurasische Wirtschaftsunion (EAWU)

! Ursprungsbericht der Novaya Gazeta !

Die Untergangs-Union

In westlichen Medien kaum beachtet, hatte sich am 1. Januar 2015 die Eurasische Wirtschaftsunion gegründet. Gründungsmitglieder dieses „Gegenmodells zur EU“ sind Russland, Belarus, Kasachstan und Armenien. Später trat auch Kirgisien der Union bei. An das Gewicht der EU reicht die östliche Union allerdings nicht heran, weder von der Zahl ihrer Mitglieder her, noch von ihrer wirtschaftspolitischen Bedeutung. Vor allem aber fehlt es ihr auch an innerem Zusammenhalt. Die einzelnen Mitgliedstaaten verfolgen weitgehend ihre eigenen Interessen. So verstand sich die EAWU von Anfang an eher als Wirtschaftsunion, denn als politischer Zusammenschluss.

Wjatscheslaw Polowinko hat für die Novaya Gazeta nach einem Jahr Eurasische Wirtschaftsunion kritische Bilanz gezogen, aus der Perspektive Kasachstans, das in der Union eine Schlüsselrolle einnimmt.


Quelle : http://www.dekoder.org/de/article/die-untergangs-union

__________________________________________________________________________________________________________________________


für eine freie Ukraine , und die Krim gehört dazu      Modern Art Hymne
avatar

telzer
MODERATOR
MODERATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Mitte-BRB

Anzahl der Beiträge : 1248

Alter : 60


Nach oben Nach unten

Re: Vermischte Meldungen-Weltweit! +Ohne Ukraine-Bezug+

Beitrag  Wormser am Di 2 Feb 2016 - 17:52

Seehofer den Strauss machen... happy2 Der wird von einem Fettnäpfchen ins nächste hüpfen...

Seehofer reist zu Putin: Druschba! Freundschaft!

Die München-Moskau-Connection ist zurück: Bayerns Ministerpräsident Seehofer reist diese Woche zum sanktionsgeplagten russischen Präsidenten Putin. Macht er jetzt den Strauß?

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/horst-seehofer-bei-putin-die-moskau-muenchen-connection-a-1075145.html

__________________________________________________________________________________________________________________________


Ich habe keine Zeit, mich zu beeilen.
avatar

Wormser
MODERATOR
MODERATOR

Lebt in : Ukraine

Ort : Worms/Kiew

Anzahl der Beiträge : 706

Alter : 60


Nach oben Nach unten

Re: Vermischte Meldungen-Weltweit! +Ohne Ukraine-Bezug+

Beitrag  Dicker am Di 2 Feb 2016 - 19:26

Der will sich doch nur Profilieren mehr nicht facepalm

ukraine ukraine

__________________________________________________________________________________________________________________________


" wo Unrecht herrscht,wird Widerstand zur Pflicht "
avatar

Dicker
Ukraine Fanat
Ukraine Fanat

Lebt in : Deutschland

Ort : Frankfurt und Zaporozhye

Anzahl der Beiträge : 275

Alter : 57


Nach oben Nach unten

Re: Vermischte Meldungen-Weltweit! +Ohne Ukraine-Bezug+

Beitrag  Wormser am Di 2 Feb 2016 - 20:13

USA vervierfachen Pentagon-Etat gegen "russische Aggression"

Das US-Militär vervierfacht seine Mittel, um der "russischen Aggression" entgegenzutreten und seine Präsenz in Osteuropa zu verstärken. Der entsprechende Pentagon-Etat werde auf 3,4 Milliarden Dollar (3,1 Milliarden Euro) erhöht, das Vierfache vom Vorjahr, teilte Verteidigungsminister Ashton Carter am Dienstag mit.

http://www.focus.de/politik/ausland/3-4-milliarden-dollar-usa-vervierfachen-pentagon-etat-gegen-russische-aggression_id_5256449.html?utm_source=facebook&utm_medium=social&utm_campaign=facebook-focus-online&fbc=facebook-focus-online&ts=201602021533

__________________________________________________________________________________________________________________________


Ich habe keine Zeit, mich zu beeilen.
avatar

Wormser
MODERATOR
MODERATOR

Lebt in : Ukraine

Ort : Worms/Kiew

Anzahl der Beiträge : 706

Alter : 60


Nach oben Nach unten

Re: Vermischte Meldungen-Weltweit! +Ohne Ukraine-Bezug+

Beitrag  Wormser am Mi 3 Feb 2016 - 7:08

Kaspersky-Gruppe

Berliner Polizei nutzt umstrittene russische Software

Bedenken: Die Berliner Polizei nutzt eine russische Sicherheitssoftware, deren Hersteller angeblich beste Beziehungen zum Kreml hat.

http://www.morgenpost.de/berlin/article206994791/Berliner-Polizei-nutzt-umstrittene-russische-Software.html

__________________________________________________________________________________________________________________________


Ich habe keine Zeit, mich zu beeilen.
avatar

Wormser
MODERATOR
MODERATOR

Lebt in : Ukraine

Ort : Worms/Kiew

Anzahl der Beiträge : 706

Alter : 60


Nach oben Nach unten

Re: Vermischte Meldungen-Weltweit! +Ohne Ukraine-Bezug+

Beitrag  Umnichka am Mi 3 Feb 2016 - 15:27

ERSCHRECKENDE BILANZ

Putins Bomben töten erstmals mehr Zivilisten als Assads Armee


Erschreckende Opferzahlen aus Syrien! Durch russische Luftangriffe sind allein im Januar 679 Zivilisten getötet worden, darunter 73 Frauen und 94 Kinder.
Das geht aus dem Monatsbericht des „Syrischen Netzwerkes für Menschenrechte“ hervor, der Verbrechen des Regimes, der ISIS-Terroristen, aber auch der Rebellen dokumentiert.
Besonders bemerkenswert: Erstmals töteten die russischen Einheiten damit mehr Zivilisten als das Regime von Diktator Assad.

http://www.bild.de/politik/ausland/syrien-krise/putins-bomben-toeten-mehr-zivilisten-als-assad-44400758.bild.html

#syrien

__________________________________________________________________________________________________________________________


Free Crimea
avatar

Umnichka
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Niedersachsen! Manchmal Krim :)

Anzahl der Beiträge : 5050

Alter : 33


https://ukraineforumblog.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Vermischte Meldungen-Weltweit! +Ohne Ukraine-Bezug+

Beitrag  Umnichka am Mi 3 Feb 2016 - 15:41

RUSSLAND

"Projekt Imperium begeistert die Russen"


Seit der Annexion der Krim herrscht in Russland patriotische Hochstimmung - doch das könne sich schnell ändern, meint der Russland-Experte und Autor Ulrich Schmid. Der Kreml nutze Sehnsüchte nach imperialer Größe aus.

http://www.dw.com/de/projekt-imperium-begeistert-die-russen/a-19021816

__________________________________________________________________________________________________________________________


Free Crimea
avatar

Umnichka
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Niedersachsen! Manchmal Krim :)

Anzahl der Beiträge : 5050

Alter : 33


https://ukraineforumblog.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Vermischte Meldungen-Weltweit! +Ohne Ukraine-Bezug+

Beitrag  Anuleb am Mi 3 Feb 2016 - 18:00

Wahre Worte!!! Auch, wenn ich nicht unbedingt zu den Merkelbefürwortern gehöre, in Sachen Russland und Putin stehe ich jedoch absolut hinter ihr. Seehofer leider nicht.

"Kann Reden ein Fehler sein?" fragen die Unterstützer von Horst Seehofers Moskau-Reise scheinheilig? Ja, es kann. Nämlich dann, wenn zwei Egomanen vorgeben, die Verständigung aller zu suchen, in Wahrheit aber ihr eigenes Süppchen kochen – vorbei an der deutschen Bundeskanzlerin und ihrem Außenminister.

http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_76866008/horst-seehofer-in-moskau-zwei-egomanen-werten-sich-auf.html


Anuleb
Ukraine Fanat
Ukraine Fanat

Lebt in : Deutschland

Anzahl der Beiträge : 254


Nach oben Nach unten

Re: Vermischte Meldungen-Weltweit! +Ohne Ukraine-Bezug+

Beitrag  Umnichka am Mi 3 Feb 2016 - 19:39

Wie russische Medien Horst Seehofer instrumentalisieren


CSU-Chef Seehofer reist nach Moskau. Die russischen Staatsmedien stellen ihn als größten Kritiker Merkels und Gegner der Sanktionen dar.
Migrantenkrise, Medienkrise, Merkel vor dem Abgrund – so sehen Zuschauer des russischen Staatsfernsehens Deutschland, wenn sie Abendnachrichten einschalten. Eine typische Reportage über Deutschland am Montagabend, knapp über sechs Minuten. Sie beginnt mit dem Besuch des ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko bei der Bundeskanzlerin Angela Merkel, der nach Berlin "wie zur Arbeit" komme und fürchte, dass Sanktionen gegen Russland aufgehoben würden.

http://www.welt.de/politik/ausland/article151796449/Wie-russische-Medien-Horst-Seehofer-instrumentalisieren.html

__________________________________________________________________________________________________________________________


Free Crimea
avatar

Umnichka
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Niedersachsen! Manchmal Krim :)

Anzahl der Beiträge : 5050

Alter : 33


https://ukraineforumblog.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Vermischte Meldungen-Weltweit! +Ohne Ukraine-Bezug+

Beitrag  Umnichka am Mi 3 Feb 2016 - 19:43

Ist das widerlich zum kotzen!



Moskau-Reise

Seehofer stellt sich auf Putins Seite

Beim Besuch üben Seehofer, Stoiber und Putin den Schulterschluss. Die Bayern kritisieren die westlichen Sanktionen gegen Moskau.

Von Daniela Kuhr, Moskau
Herzlich - so darf man den Auftakt des Treffens wohl nennen, bei dem am Mittwochnachmittag in Moskau Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer und der russische Staatspräsident Wladimir Putin zusammenkamen. "Zu Bayern unterhalten wir ein besonderes Verhältnis", sagte Putin. "Deshalb sind Sie ein besonderer Gast."

http://www.sueddeutsche.de/politik/moskau-reise-seehofer-putin-und-das-besondere-verhaeltnis-1.2848490

__________________________________________________________________________________________________________________________


Free Crimea
avatar

Umnichka
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Niedersachsen! Manchmal Krim :)

Anzahl der Beiträge : 5050

Alter : 33


https://ukraineforumblog.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Vermischte Meldungen-Weltweit! +Ohne Ukraine-Bezug+

Beitrag  Umnichka am Do 4 Feb 2016 - 12:52

Das war doch von Tag1 an klar!!! Wer hat bitte ernsthaft gedacht, das es mit den Russen dort, eine politische Lösung geben kann....



Syrien

USA geben Russland Mitschuld an vertagten Friedensgesprächen


Die Friedensverhandlungen zu Syrien sind ausgesetzt. Der Westen macht das Assad-Regime und die Verbündeten in Moskau verantwortlich: Sie wollten keine politische Lösung.

http://www.zeit.de/politik/ausland/2016-02/genf-syrien-verhandlungen-friedensgespraeche

#Syrien

__________________________________________________________________________________________________________________________


Free Crimea
avatar

Umnichka
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Niedersachsen! Manchmal Krim :)

Anzahl der Beiträge : 5050

Alter : 33


https://ukraineforumblog.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Vermischte Meldungen-Weltweit! +Ohne Ukraine-Bezug+

Beitrag  Umnichka am Do 4 Feb 2016 - 12:54

Krise in Russland

Was Putin fürchten muss


Die Verschlechterung der Lebensverhältnisse könnte für Präsident Putin gefährlich werden. Noch ist der Widerstand gegen ihn gering, doch das könnte sich schnell ändern. Ein Kommentar.

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/russland-krise-koennte-fuer-wladimir-putin-gefaehrlich-werden-14050587.html

__________________________________________________________________________________________________________________________


Free Crimea
avatar

Umnichka
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Niedersachsen! Manchmal Krim :)

Anzahl der Beiträge : 5050

Alter : 33


https://ukraineforumblog.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Vermischte Meldungen-Weltweit! +Ohne Ukraine-Bezug+

Beitrag  Umnichka am Do 4 Feb 2016 - 12:57

US-Militärexperten: So würde ein Krieg zwischen Russland und der Nato ausgehen


Seit Monaten provozieren russische Flugzeuge die Nato mit waghalsigen Manövern an der Grenze zum Baltikum. Die Situation zwischen Putin und den Nato-Partnern ist so angespannt wie seit Jahren nicht mehr.
So angespannt, dass sich die Frage aufdrängt: Wie würde eigentlich ein Krieg zwischen Russland und dem Militärbündnis in der Region ablaufen? Der Thinktank RAND Corporation, der das US-Militär berät, hat verschiedene Szenarien durchgespielt und kommt zu einem düsteren Schluss: In nur drei Tagen würde Russland Osteuropa überrennen und das Baltikum besetzen.

& http://www.focus.de/politik/videos/duesteres-szenario-us-militaerexperten-russland-wuerde-osteuropa-in-drei-tagen-ueberrennen_id_5260309.html

__________________________________________________________________________________________________________________________


Free Crimea
avatar

Umnichka
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Niedersachsen! Manchmal Krim :)

Anzahl der Beiträge : 5050

Alter : 33


https://ukraineforumblog.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Vermischte Meldungen-Weltweit! +Ohne Ukraine-Bezug+

Beitrag  Anuleb am Do 4 Feb 2016 - 16:38

Darüber mache ich mir keine Gedanken. Schon zu Zeiten des Kalten Krieges war man davon ausgegangen, dass Russland binnen 3 Tagen mindestens am Rhein, wenn nicht sogar dem Ärmelkanal stehen würde. Die NATO ist und bleibt nun mal ein Verteidigungsbündnis, und verfügt heutzutage über nur noch relativ geringe Truppenkontingente.

Und auch, wenn Russland nicht so weit vorstossen könnte, darf man nicht vergessen, dass Putin mithilfe Propaganda und finanzieller Unterstützungen eigentlich beinahe alle westlichen Gesellschaften "unterwandert" hat. Frage ist daher, ob im Falle eines Konfliktes aus diesen Gesellschaftsgruppen ähnliche Terroristen werden, wie wir sie heutzutage in der Ukraine sehen.

Putin streckt halt schon seit längerer Zeit und leider immer erfolgreicher seine Hände Richtung Europa aus. Siehe z. B. hier:

Moskaus Macht in Deutschland ist offenbar riesig. Gerade haben russische Staatsmedien mit gezielter Desinformation den Fall um eine angebliche Vergewaltigung in Berlin ausgeschlachtet; bezahlte Trolle hetzen und verleumden seit Monaten im Netz. Militärexperten sprechen von "hybrider Kriegsführung". t-online.de sprach mit einem Bundestagsabgeordneten über Putins Einfluss. Seinen Namen möchte der Politiker lieber nicht veröffentlicht sehen - aus gutem Grund.

http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_76867024/-drohungen-und-hasswellen-soviel-macht-hat-moskau-in-deutschland.html

Und diese Probleme wird es nicht nur in Deutschland, sondern vorraussichtlich in ganz Europa geben.

Es ist höchste Eisenbahn, dass wir uns dagegen wehren.


Anuleb
Ukraine Fanat
Ukraine Fanat

Lebt in : Deutschland

Anzahl der Beiträge : 254


Nach oben Nach unten

Re: Vermischte Meldungen-Weltweit! +Ohne Ukraine-Bezug+

Beitrag  Umnichka am Do 4 Feb 2016 - 16:56

Very Happy Ausgerechnet vom Erler kriegt der Dummhofer jetzt Feuer! brav



Seehofer nach Putin-Besuch im Kreuzfeuer der Kritik

Nach seinem umstrittenen Gespräch mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin steht Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) im Kreuzfeuer der Kritik.

Der Russland-Beauftragte der Bundesregierung, Gernot Erler (SPD), warf dem CSU-Vorsitzenden am Donnerstag vor, der Bundesregierung bei seinem Moskau-Besuch in den Rücken gefallen zu sein.

http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.bayern-seehofer-nach-putin-besuch-im-kreuzfeuer-der-kritik.7de0674f-3b1f-47ed-9751-cf52e81cf906.html

__________________________________________________________________________________________________________________________


Free Crimea
avatar

Umnichka
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Niedersachsen! Manchmal Krim :)

Anzahl der Beiträge : 5050

Alter : 33


https://ukraineforumblog.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Vermischte Meldungen-Weltweit! +Ohne Ukraine-Bezug+

Beitrag  Gesponserte Inhalte



Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigenZeige das dir ein- oder mehrere Beiträge gefallen:



Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten