Hinweis für Gäste!
Nach Anmeldung im Forum:
  • Zugang- und Schreibrechte in allen Forenbereichen!
  • Alle Forenfunktionen verfügbar!
  • Keine Werbeanzeigen!
  • Komplettes News-Portal!
  • Sämtliche Links, Bilder und Videos sichtbar!
Gästebereich!
Für:
-Fragen zum Forum
-Probleme beim Login oder der Anmeldung
-Kommentare

Können im Gästebereich auch ohne vorherige Anmeldung bzw Login, Beitäge geschrieben werden:

http://www.ukraineforum.net/f32-gastebereich
Aktuelles aus der Ukraine
Pressemeldungen
Neueste Beiträge: Ukraine-Diskussionsbereich!


Julia Timoschenko




Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen 

Julia Timoschenko

Beitrag  Thomas am Di 20 Okt 2015 - 14:41

Ich denke diese Dame wird in nächster Zeit wieder vermehrt im Interesse der Ukraine-Diskussionen stehen.
Der 2.Platz bei den Kommunalwahlen ist laut Umfragen sicher. Sie hatte IMMER viele Anhänger unter den ukrainischen Bürgern.
Meine Frau beispielsweise hat ein immer noch gutes Bild von ihr.

Wir hier im Westen Europas -im deutschsprachigen Bereich- haben ein sehr schlechtes Bild von Timoschenko. Die zum Osten hingezogenen Ukrainer ebenfalls.


Ich frage mich seit einiger Zeit ob unser Bild von dieser Dame nicht verfälscht wurde. Meine damalige Regierung in Österreich war ähnlich Russland-Schoßhund wie heutzutage und in Deutschland war damals die meiste Zeit Gazprom-Schröder an der Macht -Da brauche ich mich bestimmt nicht weiter zu äussern . Das war praktisch eine von Russland mit gesteuerte Regierung nur direkt in Deutschland - Wink
Ein bestimmtes Meinungsbild wurde unter das Volk gestreut. Wie so oft
Kann irgendwer behaupten durch die damalige Politik und Meldungen nicht in einer Weise beeinflusst wurden zu sein ?

Timoschenko wurde wegen Veruntreuung und Korruption verurteilt. Aber gab es jemals einen neutralen -nicht politisch motivierten- Prozess hmm
So weit ich es vernommen habe steckten hinter wirklich jedem Prozess-Verurteilung-Anschuldigung immer russische politische Kräfte hmm

Was weis man noch über diese Frau: Sie hatte damals ihren Willen vor den Willen des ukrainischen Volkes gestellt. Sie kennt alle politischen Tricks auch und vorallem die dreckigen. Extrem Dickköpfig. Sie ist westorientiert.
-Die- Russen hassen sie wie die Pest. Smile

Ich bin mal über eure Meinungen-Sichtweisen und euer Wissen über Frau Timoschenko gespannt hmm

avatar

Thomas
FORENLEGENDE
 FORENLEGENDE

Lebt in : Österreich

Ort : Bozen

Anzahl der Beiträge : 981


Nach oben Nach unten

Re: Julia Timoschenko

Beitrag  Anuleb am Di 20 Okt 2015 - 16:54

Da diese Dame nun ein paar Jahre weg war, ist auch das Wissen, vielleicht auch Halbwissen, entsprechend alt oder veraltet.

Natürlich war sie damals korrupt und hat in die eigene Tasche gewirtschaftet. Nur, dass ist eben kein Alleinstellungsmerkmal dieser Dame. Schliesslich legten früher fast alle ukrainischen Politiker genau diese Eigenschaften an den Tag. Der damalige Prozess war natürlich nur politisch motiviert, und konnte daher eher wie eine Hinrichtung betrachtet werden.

Nur, diese Dame hat, zusammen mit Janukovitsch, mithilfe der obenstehenden Eigenschaften die orangene Revolution verraten. Die damaligen Demonstranten gingen auf die Strasse, um unter anderem die Diktatur zu beseitigen. Sie durften jedoch miterleben, dass sich das Duo Janukovitsch und Timoschenko, wie auch alle anderen Nachfolger und Vorgänger, am Volksvermögen bereichert hat. Andererseits haben jedoch beide die Ukraine ein Stückchen Richtung Westen ausrichten können. Wären beide zuletzt nicht total zerstritten, sie hätten gemeinsam einiges mehr für die Ukraine erreichen können.

Ich selber kann Timoschenko nicht isoliert betrachten. Für mich gehört immer auch Janukovitsch dazu. Beide zusammen haben sich schliesslich an die Macht gepuscht. Und ich behaupte mal, dass dieses Timoschenko alleine damals nicht gelungen wäre.

Grundsätzlich halte ich diese Frau einfach nur für machtbesessen. Sie wäre daher eine schlechte Präsidentin. Nur, dass geht jetzt schon in Richtung Spekulation. Schliesslich kann es angehen, dass sie sich im Gefängnis verändert hat. Meine Frau traut ihr nicht über den Weg, und mir geht es eigentlich genauso. Sie hat ihre Chance gehabt, und eben alles versemmelt. Ich traue ihr auch heutzutage nicht zu, dass sie es schaffen kann, dass ukrainische Volk zu versöhnen. Und, neben all den Baustellen, welche immer noch anstehen, halte ich auch die Versöhnung und Aufarbeitung der letzten 2 Jahre für eines der wichtigsten Zukunftsthemen. Nur das, was heutzutage von ihr so rübergekommen ist, fällt allenfalls unter die Rubrik "Sprechblase". Und diese sind nun mal ziemlich flüchtig.


Anuleb
Ukraine Fanat
Ukraine Fanat

Lebt in : Deutschland

Anzahl der Beiträge : 254


Nach oben Nach unten

Re: Julia Timoschenko

Beitrag  telzer am Di 20 Okt 2015 - 17:52

Anuleb , du meinst sicherlich Wiktor Andrijowytsch Juschtschenko hmm

Ergänzt: ich sehe das genau wie du , meine Frau ist auch Pro Julka, ich bin ein entschiedener Julka Gegner.
Die ist einfach nur machtgeil die kleine Gasprinzessin, und täuscht auch mit ihrer Haarpracht nur das ukrainische Volk.
Sie hatte mit Wiktor Juschtschenko die Möglichkeit wirklich was zu erreichen, und würde in einer neuen Regierung genau das Gleiche wieder machen (oder heißt es das Selbe?!)

Mich hat vor allen ihre "Wunderheilung" zu der Überzeugung gebracht, Julka ist ein 1A Wendehals facepalm


Zuletzt von telzer am Di 20 Okt 2015 - 18:00 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

__________________________________________________________________________________________________________________________


für eine freie Ukraine , und die Krim gehört dazu      Modern Art Hymne
avatar

telzer
MODERATOR
MODERATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Mitte-BRB

Anzahl der Beiträge : 1248

Alter : 60


Nach oben Nach unten

Re: Julia Timoschenko

Beitrag  Anuleb am Di 20 Okt 2015 - 17:58

Eiderdaus, da ist mir aber ein Lapsus passiert. Timoschenko, Juschtschenko, so muss es richtig heissen peinlich


Anuleb
Ukraine Fanat
Ukraine Fanat

Lebt in : Deutschland

Anzahl der Beiträge : 254


Nach oben Nach unten

Re: Julia Timoschenko

Beitrag  Umnichka am Mi 21 Okt 2015 - 15:44

Für diejenigen die es nicht wirklich verfolgt hatten etc.
Eine kleine Bilderserie, in der die ganze Geschichte neutral und interessant nochmalig erklärt wird :

http://www.n-tv.de/mediathek/bilderserien/politik/Die-zwei-Gesichter-der-Julia-Timoschenko-article6269851.html

__________________________________________________________________________________________________________________________


Free Crimea
avatar

Umnichka
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Niedersachsen! Manchmal Krim :)

Anzahl der Beiträge : 5050

Alter : 33


https://ukraineforumblog.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Julia Timoschenko

Beitrag  telzer am So 1 Nov 2015 - 12:36

Ich hab seit dem 25.Oktober nichts von Julka gehört Very Happy

Man liest auch nichts über irgendwelcher "Erfolge" ihrer Partei .
Hat sie/ihre Partei eigentlich irgendwo ein "wichtiges Pöstchen" ergattern können ?

__________________________________________________________________________________________________________________________


für eine freie Ukraine , und die Krim gehört dazu      Modern Art Hymne
avatar

telzer
MODERATOR
MODERATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Mitte-BRB

Anzahl der Beiträge : 1248

Alter : 60


Nach oben Nach unten

Re: Julia Timoschenko

Beitrag  Gesponserte Inhalte



Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigenZeige das dir ein- oder mehrere Beiträge gefallen:



Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten