Hinweis für Gäste!
Nach Anmeldung im Forum:
  • Zugang- und Schreibrechte in allen Forenbereichen!
  • Alle Forenfunktionen verfügbar!
  • Keine Werbeanzeigen!
  • Komplettes News-Portal!
  • Sämtliche Links, Bilder und Videos sichtbar!
Gästebereich!
Für:
-Fragen zum Forum
-Probleme beim Login oder der Anmeldung
-Kommentare

Können im Gästebereich auch ohne vorherige Anmeldung bzw Login, Beitäge geschrieben werden:

http://www.ukraineforum.net/f32-gastebereich
Aktuelles aus der Ukraine
Pressemeldungen
Neueste Beiträge: Ukraine-Diskussionsbereich!


Regierungssturz im Kreml??




Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen 

Regierungssturz im Kreml??

Beitrag  Anuleb am So 15 März 2015 - 9:40

Putin schweigt nach wie vor, Lawrow ist abgetaucht, die Propaganda soll ruhiger werden, es mehren sich die Indizien, dass die Regierung Putin gestürzt worden ist.

Meine Frau berichtet mir aus einem Blog, dass im Kreml nachts ungewöhnliche viele LKW's ein und aus fahren, die Pässe von LNR und DNR sollen angeblich in Russland nicht mehr akzeptiert werden (Und das, obwohl Russland beide "Volksrepubliken" anerkannt hat).

Nur, egal wer oder was die Macht ergriffen hat, ob nun gemässigte oder noch radikalere, beide stehen vor einem grossem Problem: Putin hat sich über Jahre hinweg mittels PR und Propaganda zu einem Superstar aufgebaut. Putin hier, Putin da, Putin macht alles, Putin kann alles, Putin will alles, Putin rettet Russland, Putin liebt Russland, Russland liebt Putin, Putin ist Russland. Wie soll man unter diesen Vorrausetzungen einen neuen Präsidenten oder Machthaber installieren, ohne dass es in Russland zu Unruhen kommt. Schliesslich hat Putin sich nicht nur als Superheld etabliert, sondern mithilfe seiner nationalistischen Politik auch das Kriegsbeil, sprich die russischen Faschisten, ausgegraben.

Ich bin schon gespannt, wie die Oligarchen, welche ja weiterhin ihren mafiösen Geschäften nachgehen wollen, und mit ziemlicher Sicherheit die eigentlichen Strippenzieher sind, dieses Problem lösen werden.


P. S.: P. S.: Ich habe den gleichen Text spasseshalber im FU gesetzt. Er ist sofort gelöscht worden. Ein weiteres Indiz.


Anuleb
Ukraine Fanat
Ukraine Fanat

Lebt in : Deutschland

Anzahl der Beiträge : 254


Nach oben Nach unten

Re: Regierungssturz im Kreml??

Beitrag  Umnichka am So 15 März 2015 - 15:13

@Anuleb schrieb:
P. S.: P. S.: Ich habe den gleichen Text spasseshalber im FU gesetzt. Er ist sofort gelöscht worden. Ein weiteres Indiz.

Very Happy
Du hättest noch dieses Bild mit dazuposten sollen  Grinsen
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Alles nur blabla! Macht euch mal keine Sorgen um den Führer, der lebt und wurde auch nicht gestürzt  Wink Die Sache ist eher, das der "Superheld" in der Öffentlichkeit nicht als schwach präsentiert werden soll... Und Krankheit wird als Schwäche interpretiert!

Der Bericht hier wird der Wahrheit am nächsten kommen:

Bericht: Wiener Arzt behandelt Putin wegen Rückenleiden
Seit eineinhalb Wochen wird über den Verbleib des Kremlchefs gerätselt. Angeblich kümmert sich ein Wiener Orthopäde in Moskau um ihn.

Der russische Präsident Wladimir Putin, der seit dem 5. März aus dem Blick der Öffentlichkeit verschwunden ist, soll laut Informationen des "Kurier" (online) an Rückenproblemen leiden und von einem Wiener Orthopäden behandelt werden. Der Arzt sei wegen der Therapie nach Moskau gereist, berichtet die Zeitung ohne Nennung von Quellen.

Die Abwesenheit Putins und Terminabsagen hatten zu Spekulationen über dessen Verbleib geführt. Die Gründe, die ins Spiel gebracht wurden, reichen von Gesundheitsproblemen über Machtkämpfe bis hin zu einer Vaterschaft. Kreml-Sprecher Dmitri Peskow wollte am Sonntag keine Stellung zu den Gerüchten nehmen. "Kein Kommentar, das Thema ist beendet", sagte er der Agentur Interfax zufolge zu Gerüchten um die Gesundheit des 62-jährigen Staatschefs. Schon davor hatte Peskow erklärt, Putin sei "absolut" gesund.

Für Montag ist ein Treffen Putins mit seinem kirgisischen Amtskollegen Almasbek Atambajew in St. Petersburg angekündigt.

Im Jahr 2012 war in Russland schon einmal über Putins Gesundheit gerätselt worden, als er mehrere Auslandsreisen absagte und offensichtlich humpelte. Der Kreml erklärte damals, Putin habe Rückenprobleme wegen einer "älteren Verletzung" an der Wirbelsäule. Diese verschlimmerten sich demnach, als Putin versuchte, in einem Leichtflugzeug eine Gruppe Kraniche zu begleiten.

http://diepresse.com/home/politik/aussenpolitik/4685760/Bericht_Wiener-Arzt-behandelt-Putin-wegen-Ruckenleiden?from=rss&utm_medium=twitter&utm_source=twitterfeed

PS: Bei Twitter berichten die ganzen "Insider", das der Führer wohl morgen wieder auftreten wird! Soll nicht morgen auch seine Krim-Doku komplett ausgestrahlt werden Heilig

__________________________________________________________________________________________________________________________


Free Crimea
avatar

Umnichka
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Niedersachsen! Manchmal Krim :)

Anzahl der Beiträge : 5050

Alter : 33


https://ukraineforumblog.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Regierungssturz im Kreml??

Beitrag  Anuleb am So 15 März 2015 - 18:19

@Umnichka schrieb:

.....

Der Bericht hier wird der Wahrheit am nächsten kommen:

Bericht: Wiener Arzt behandelt Putin wegen Rückenleiden
Seit eineinhalb Wochen wird über den Verbleib des Kremlchefs gerätselt. Angeblich kümmert sich ein Wiener Orthopäde in Moskau um ihn.



PS: Bei Twitter berichten die ganzen "Insider", das der Führer wohl morgen wieder auftreten wird! Soll nicht morgen auch seine Krim-Doku komplett ausgestrahlt werden Heilig

Kommt der Wahrheit am nächsten..... angeblich kümmert sich..... wohl morgen wieder......

Das sind doch auch nur weitere Spekulationen und Verschwörungstheorien, wie sie von der russischen Propagandaindustrie Dutzendweise produziert werden.

Nur, mittlerweile ist ja nicht nur Putin, sondern auch Lawrow und Schirinowksi abgetaucht.

Putin und Lawrow waren bisher abwechselnd tagtäglich in der deutschen/europäischen Presse vertreten, Schirinowski beinahe täglich in der russischen. Warum also die Funkstille?? Warten wir es mal ab Smile[/quote]


Anuleb
Ukraine Fanat
Ukraine Fanat

Lebt in : Deutschland

Anzahl der Beiträge : 254


Nach oben Nach unten

Re: Regierungssturz im Kreml??

Beitrag  Gesponserte Inhalte



Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigenZeige das dir ein- oder mehrere Beiträge gefallen:



Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten