Hinweis für Gäste!
Nach Anmeldung im Forum:
  • Zugang- und Schreibrechte in allen Forenbereichen!
  • Alle Forenfunktionen verfügbar!
  • Keine Werbeanzeigen!
  • Komplettes News-Portal!
  • Sämtliche Links, Bilder und Videos sichtbar!
Gästebereich!
Für:
-Fragen zum Forum
-Probleme beim Login oder der Anmeldung
-Kommentare

Können im Gästebereich auch ohne vorherige Anmeldung bzw Login, Beitäge geschrieben werden:

http://www.ukraineforum.net/f32-gastebereich
Aktuelles aus der Ukraine
Pressemeldungen
Neueste Beiträge: Ukraine-Diskussionsbereich!


OSZE in der Ukraine




Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen 

OSZE in der Ukraine

Beitrag  Uwe Kulick am Fr 27 Feb 2015 - 12:18

Monitoring Mariupol 2015

Hintergrund: Die Separatisten der Kerngebiete der Bezirke Donezk & Lugansk versuchen einen rechtswidrigen Eroberungskrieg gegen Mariupol, in welchem a) Fabriken sind, die mit der Schwerindustrie der Separatistengebiete früher zusammenarbeiteten, und b) hat Mariupol einen sehr schönen Schwarzmeerhafen. Ohne Mariupol müsste ein unabhängiges "Neurussland" sich einen neuen Hafen bauen. Jeder Krieg um diese Stadt forderte bislang und würde weiterhin viele zivile Opfer fordern. Die Separatisten gehen also buchstäblich mit voller Absicht über Leichen, wenn sie diese Eroberungsabsicht weiter verfolgen. Entsprechende Kriegsverbrechen vor dem Waffenstillstand, der erst gestern wirklich begonnen wurde,  fallen eventuell unter die Amnestie des Minsk II Abkommens.

Tipp für ukrainische Menschenrechtsaktivisten : Alle ab HEUTE begangenen Kriegsverbrechen gesondert dokumentieren und zur Anklage bringen, denn sie fallen nicht unter die Amnestie.


Uwe Kulick
Ukraine Kenner
Ukraine Kenner

Lebt in : Deutschland

Anzahl der Beiträge : 124


https://www.flickr.com/photos/uwe_kulick/?details=1

Nach oben Nach unten

OSZE bekam gepanzerte Fahrzeuge

Beitrag  Uwe Kulick am Fr 27 Feb 2015 - 12:30

Großbritannien lieferte der OSZE-Mission 10 gepanzerte Off-Road-Automobile


Uwe Kulick
Ukraine Kenner
Ukraine Kenner

Lebt in : Deutschland

Anzahl der Beiträge : 124


https://www.flickr.com/photos/uwe_kulick/?details=1

Nach oben Nach unten

OSZE und MH17

Beitrag  Uwe Kulick am Fr 27 Feb 2015 - 12:33

unvergessen


Uwe Kulick
Ukraine Kenner
Ukraine Kenner

Lebt in : Deutschland

Anzahl der Beiträge : 124


https://www.flickr.com/photos/uwe_kulick/?details=1

Nach oben Nach unten

Re: OSZE in der Ukraine

Beitrag  Umnichka am Fr 27 Feb 2015 - 13:44

Uwe Kulick schrieb:Monitoring Mariupol 2015

Hintergrund: Die Separatisten der Kerngebiete der Bezirke Donezk & Lugansk versuchen einen rechtswidrigen Eroberungskrieg gegen Mariupol, in welchem a) Fabriken sind, die mit der Schwerindustrie der Separatistengebiete früher zusammenarbeiteten, und b) hat Mariupol einen sehr schönen Schwarzmeerhafen. Ohne Mariupol müsste ein unabhängiges "Neurussland" sich einen neuen Hafen bauen. Jeder Krieg um diese Stadt forderte bislang und würde weiterhin viele zivile Opfer fordern. Die Separatisten gehen also buchstäblich mit voller Absicht über Leichen, wenn sie diese Eroberungsabsicht weiter verfolgen. Entsprechende Kriegsverbrechen vor dem Waffenstillstand, der erst gestern wirklich begonnen wurde,  fallen eventuell unter die Amnestie des Minsk II Abkommens.

Tipp für ukrainische Menschenrechtsaktivisten : Alle ab HEUTE begangenen Kriegsverbrechen gesondert dokumentieren und zur Anklage bringen, denn sie fallen nicht unter die Amnestie.

Gut zusammengefasst :daumen Nicht zu vergessen, bräuchten die Russen Mariupol auch für den Landzugang zur Krim!!!

__________________________________________________________________________________________________________________________


Free Crimea
avatar

Umnichka
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Niedersachsen! Manchmal Krim :)

Anzahl der Beiträge : 5050

Alter : 33


https://ukraineforumblog.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Heidi

Beitrag  Uwe Kulick am Sa 28 Feb 2015 - 8:20

Die Ukraine-Beauftragte der OSZE (Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa) Heidi Tagliavini berichtete an höchster Stelle, vor dem Weltsicherheitsrat, über den Waffenstillstand nach dem Abkommen Minsk II, dessen verbindlicher Teil auch von ihr unterzeichnet ist.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukraine-konflikt-osze-sieht-zeichen-fuer-entspannung-a-1021037.html#ref=plista


Uwe Kulick
Ukraine Kenner
Ukraine Kenner

Lebt in : Deutschland

Anzahl der Beiträge : 124


https://www.flickr.com/photos/uwe_kulick/?details=1

Nach oben Nach unten

Monitoring des Waffenabzuges

Beitrag  Uwe Kulick am Fr 6 März 2015 - 17:47

Album: 1. Monitoring ...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Album: 2. Monitoring ...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Uwe Kulick
Ukraine Kenner
Ukraine Kenner

Lebt in : Deutschland

Anzahl der Beiträge : 124


https://www.flickr.com/photos/uwe_kulick/?details=1

Nach oben Nach unten

Eine Rolle für Deutschland?

Beitrag  Uwe Kulick am Fr 6 März 2015 - 18:00

Steinmeier einig mit Lawrow:

http://www.fr-online.de/ukraine/ukraine-1000-osze-beobachter-fuer-ukraine-,26429068,30054880.html


Uwe Kulick
Ukraine Kenner
Ukraine Kenner

Lebt in : Deutschland

Anzahl der Beiträge : 124


https://www.flickr.com/photos/uwe_kulick/?details=1

Nach oben Nach unten

Re: OSZE in der Ukraine

Beitrag  telzer am Fr 6 März 2015 - 18:32

Und genau hier, in der Verweigerung des Zutritts im Gebiet der Terroristen , liegt der Hase begraben .
Da hilft auch keine Aufstockung auf 1000 .
Selbst 3000 Mann/Frau ohne Zutritt zu den okkupierten Gebieten , haben gar keine Möglichkeit irgendetwas , auch in Bezug auf illegalen Grenzübertritt der RuSSen zu kontrollieren oder zu überwachen .
Außerdem Behinderung und Sabotage der Überwachung des Waffenabzugs durch Drohnen zeugt nicht von ehrlichen Absichten der Terroristen .hmm

Aber ist ja nicht das erste Mal , dass ein Einhalten irgendeiner Vereinbarung nur durch die Kräfte der Ukraine
zu einem Erfolg einer Entspannung oder Deeskalation beigetragen hat .
  Im Gegenteil .
Jedes Zugeständnis wurde brutalst ausgenutzt
- Einseitige Waffenruhe - Geländegewinn 500 Km2
- Abzug aus Illjowaisk - Hunderte toter ukrainischer Soldaten
- hinterhältig  - Minsk 2 gilt nicht für Debaltseve

Slava Ukrainii  ukraine


Zuletzt von telzer am Fr 6 März 2015 - 18:41 bearbeitet; insgesamt 20-mal bearbeitet

__________________________________________________________________________________________________________________________


für eine freie Ukraine , und die Krim gehört dazu      Modern Art Hymne
avatar

telzer
MODERATOR
MODERATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Mitte-BRB

Anzahl der Beiträge : 1248

Alter : 60


Nach oben Nach unten

Re: OSZE in der Ukraine

Beitrag  Umnichka am Fr 6 März 2015 - 18:36

100%Zustimmung zum Telzer-Beitrag!

War klar das Frank-Walter seinem Kumpel Sergei bei der dümmsten,sinnlosesten und russlandfreundlichsten Idee unterstützt müde


__________________________________________________________________________________________________________________________


Free Crimea
avatar

Umnichka
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Niedersachsen! Manchmal Krim :)

Anzahl der Beiträge : 5050

Alter : 33


https://ukraineforumblog.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: OSZE in der Ukraine

Beitrag  Umnichka am Fr 6 März 2015 - 19:14

OSZE fordert mehr Bewegungsfreiheit

Die Organisation selbst forderte zunächst bessere Bedingungen im Konfliktgebiet: Die OSZE-Mitarbeiter seien "in ihrer Bewegungsfreiheit zu eingeschränkt", um im Konfliktgebiet eine umfassende Kontrolle des Waffenstillstands vorzunehmen, sagte Generalsekretär Lamberto Zannier am Rande des EU-Außenministertreffens in Riga der Nachrichtenagentur AFP. Vor einer möglichen Ausweitung und Verstärkung der Mission müsse deshalb sichergestellt werden, dass die Konfliktparteien den Beobachtern uneingeschränkte Bewegung gewährten.

Die OSZE kontrolliert die Umsetzung des in Minsk vereinbarten Friedensplans für die Ukraine, der unter anderem die Bildung einer Pufferzone sowie eine Waffenruhe vorsieht. Es ist offenbar schwierig, mit 450 Beobachtern das gesamte Gebiet zu inspizieren.

http://www.tagesschau.de/ausland/ukraine-osze-eu-101.html

Endlich mal eine gute Aussage der OSZE Smile


__________________________________________________________________________________________________________________________


Free Crimea
avatar

Umnichka
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Niedersachsen! Manchmal Krim :)

Anzahl der Beiträge : 5050

Alter : 33


https://ukraineforumblog.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: OSZE in der Ukraine

Beitrag  Uwe Kulick am Fr 13 März 2015 - 13:54

Abzug gewöhnlicher Artillerie:


Uwe Kulick
Ukraine Kenner
Ukraine Kenner

Lebt in : Deutschland

Anzahl der Beiträge : 124


https://www.flickr.com/photos/uwe_kulick/?details=1

Nach oben Nach unten

Zugangsbeschränkungen für OSZE-Beobachter beklagt

Beitrag  Uwe Kulick am Sa 14 März 2015 - 19:02

http://www.tagesspiegel.de/politik/waffenstillstand-in-der-ostukraine-osze-wir-brauchen-zugang/11502746.html


Uwe Kulick
Ukraine Kenner
Ukraine Kenner

Lebt in : Deutschland

Anzahl der Beiträge : 124


https://www.flickr.com/photos/uwe_kulick/?details=1

Nach oben Nach unten

Re: OSZE in der Ukraine

Beitrag  Gesponserte Inhalte



Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigenZeige das dir ein- oder mehrere Beiträge gefallen:



Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten