Hinweis für Gäste!
Nach Anmeldung im Forum:
  • Zugang- und Schreibrechte in allen Forenbereichen!
  • Alle Forenfunktionen verfügbar!
  • Keine Werbeanzeigen!
  • Komplettes News-Portal!
  • Sämtliche Links, Bilder und Videos sichtbar!
Gästebereich!
Für:
-Fragen zum Forum
-Probleme beim Login oder der Anmeldung
-Kommentare

Können im Gästebereich auch ohne vorherige Anmeldung bzw Login, Beitäge geschrieben werden:

http://www.ukraineforum.net/f32-gastebereich
Aktuelles aus der Ukraine
Pressemeldungen
Neueste Beiträge: Ukraine-Diskussionsbereich!


Ostukraine / Donbass




Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen 

Re: Ostukraine / Donbass

Beitrag  Wormser am Fr 1 Jan 2016 - 11:01

Soldaten von der 9. motorisierten Schützendivision der russischen Streitkräfte besetzten Kominternowe – Hauptverwaltung für militärische Aufklärung

Am 22.Dezember besetzten Soldaten von der 9. motorisierten Schützendivision der russischen Streitkräfte mit Unterstützung von gepanzerten Fahrzeugen und 82-Milimeter-Granatwerfern die Ortschaft Kominternowe, die sich in der „Grauzone“ befand. Dort richteten sie sich im Westen der Ortschaft ein und begannen damit, technische Ausrüstung zu stationieren, sowie das Gelände zu verminen. Darüber berichtete Wadim Skibizkyj, der Vertreter der Hauptverwaltung für militärische Aufklärung beim Verteidigungsministerium, während einer Pressekonferenz im Ukrainischen Crisis Media Center.

Nach seinen Angaben war diese Aktion juristisch betrachtet kein Verstoß gegen die Minsker Vereinbarungen, wobei sich der Zwischenfall genau dann ereignete, als die trilaterale Kontaktgruppe in Minsk eine bedingungslose Waffenruhe in der ATO-Zone vereinbarte.

„Ziel dieser Besetzung waren Provokationen, um die ukrainischen Einheiten in einen Kampf zu verwickeln und damit einen Beweis zu generieren, dass die ukrainische Seite die Minsker Vereinbarungen nicht einhält“, erklärte Oberst Anatolij Bargilewitsch, Vertreter des Generalstabs bei den ukrainischen Streitkräften. Er ergänzte, dass diese Ortschaft keine strategische Bedeutung hat.

Oberst Bargilewitsch merkte an, dass die ukrainische Armee ihre Aufklärung verstärkte und ihre Einheiten in Alarmbereitschaft versetzte, wobei sie sich nicht auf die Provokation einließe und militärische Gegenmaßnahme unterließ. Vielmehr riefen sie Beobachter der OSZE-SMM zum Ort des Geschehens. Daraufhin war der Gegner gezwungen, einen Teil seiner Technik und seiner Soldaten aus dem Ort abzuziehen. Gleichzeitig vergrößerte der Gegner laut Angaben des ukrainischen Nachrichtendiensts seine Anwesenheit in Kominternowe, indem sich Soldaten als Zivilbevölkerung ausgaben. Diese „friedlichen Zivilisten“ gaben gegenüber der OSZE-SMM an, dass ukrainische Soldaten regelmäßig in die Ortschaft kämen.

Wadim Skibizkyj berichtete, dass die Provokationen bis zum 27. Dezember anhielten. Unter anderem beschossen Scharfschützen Vertreter der OSZE-SMM. Die Schüsse trafen 7-8 Meter entfernt von den Beobachtern ins Leere.

„Dieser Operation wurde persönlich von dem russischen Oberst Rustam Jakubow geleitet“, ergänzte der Vertreter des ukrainischen Generalstabs. Mit Stand vom 29. Dezember befinden sich 80-100 russische Soldaten in Kominternowe. Ein Teil gibt sich weiterhin als Zivilisten aus.

Früher waren in dieser Ortschaft keine illegal bewaffneten Einheiten dauerhaft anwesend, wobei die Ortschaft von der 9. motorisierten Schützendivision der russischen Streitkräfte kontrolliert wurde. Laut ukrainischer Gesetzgebung gehört Kominternowe zu den besonderen Bezirken im Gebiet von Luhansk und Donezk, für die eine besondere Regelung der lokalen Selbstverwaltung gilt.

Quelle: http://uacrisis.org/de/39163-kominternove

__________________________________________________________________________________________________________________________


Ich habe keine Zeit, mich zu beeilen.
avatar

Wormser
MODERATOR
MODERATOR

Lebt in : Ukraine

Ort : Worms/Kiew

Anzahl der Beiträge : 706

Alter : 60


Nach oben Nach unten

Re: Ostukraine / Donbass

Beitrag  Dicker am Fr 1 Jan 2016 - 11:48

Sind ja nur Urlauber hmm Da die BRD ja jetzt die Leitung der OSZE hat denke Ich schon das es ein Grosses Gewicht hat um Verstöße aller Seiten Glaubhaft zu Dokumentieren.
Aber warten wir es ab was Dieses Jahr so alles passiert. Ich möchte eigentlich nur eins den Frieden in der Welt und das Diktatoren so schnell wie möglich verschwinden in der Versenkung und Nie mehr gesehen werden. Hi

ukraine ukraine

__________________________________________________________________________________________________________________________


" wo Unrecht herrscht,wird Widerstand zur Pflicht "
avatar

Dicker
Ukraine Fanat
Ukraine Fanat

Lebt in : Deutschland

Ort : Frankfurt und Zaporozhye

Anzahl der Beiträge : 275

Alter : 57


Nach oben Nach unten

Re: Ostukraine / Donbass

Beitrag  Wormser am Sa 2 Jan 2016 - 9:30

Russlands Top Kriegsreporter zurück in der Ost Ukraine

Die Rückkehr von einem Top-russischen Kriegsreporter in die Konfliktzone in der Ost-Ukraine könnte darauf hindeuten, dass eine ernsthafte Eskalation der Kämpfe bevorsteht.

Englisch: http://www.bbc.co.uk/monitoring/top-russian-war-reporter-back-in-east-ukraine

__________________________________________________________________________________________________________________________


Ich habe keine Zeit, mich zu beeilen.
avatar

Wormser
MODERATOR
MODERATOR

Lebt in : Ukraine

Ort : Worms/Kiew

Anzahl der Beiträge : 706

Alter : 60


Nach oben Nach unten

Re: Ostukraine / Donbass

Beitrag  Umnichka am Mi 6 Jan 2016 - 11:23

http://www.ukrinform.de/rubric-sonstiges/1941504-lage-im-osten-verschrft-sich.html



Lage in Ostukraine verschärft sich

Die Lage im Osten der Ukraine hat sich in der Nacht zum Mittwoch verschärft.

Von 18 Uhr verletzten die Terroristen 14 Mal die Waffenruhe, berichtet die Pressestelle der Antiterror-Operation. Sie hätten Schusswaffen und Mörser im Raum Nowhorodske, Saizewo, Myroniwske, Luhanske, Troizke und Pisky eingesetzt.

Insgesamt eröffneten die Terroristen in den letzten 24 Stunden 23 Mal das Feuer auf die Stellungen der Armee, heißt es in der Pressemeldung.

__________________________________________________________________________________________________________________________


Free Crimea
avatar

Umnichka
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Niedersachsen! Manchmal Krim :)

Anzahl der Beiträge : 5050

Alter : 33


https://ukraineforumblog.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ostukraine / Donbass

Beitrag  Umnichka am Mi 6 Jan 2016 - 11:24

http://www.ukrinform.de/rubric-sonstiges/1941576-verteidigungsministerium-informiert-osze-ber-russische-buratino-systeme-im-donbass.html



Verteidigungsministerium informiert OSZE über russische Buratino-Systeme im Donbass

Im Raum Nowohryhoriwka, Makiiwka und Donezk befinden sich die von Minsker Vereinbarungen verbotenen Panzer und Mehrfachraketenwerfer TOS -1 „Buratino“.

Die Beobachtermission der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) wird darüber in Kenntnis gesetzt, meldet die Hauptverwaltung für Aufklärung im ukrainischen Verteidigungsministerium.

Die in Russland produzierten Buratino-Systeme wurden auch früher in besetzten Gebieten in der Osten der Ukraine beobachtet.

__________________________________________________________________________________________________________________________


Free Crimea
avatar

Umnichka
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Niedersachsen! Manchmal Krim :)

Anzahl der Beiträge : 5050

Alter : 33


https://ukraineforumblog.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ostukraine / Donbass

Beitrag  Umnichka am Mi 6 Jan 2016 - 11:26

Die Ukraine und der eingefrorene Krieg

Besser keine Illusionen


Über dem russischen Eingreifen in Syrien geht gern vergessen, dass der Krieg im Donbass weitergeht. Ein Besuch an der Front zeigt eine kampfbereite, aber auch erschöpfte ukrainische Gesellschaft.

http://www.nzz.ch/feuilleton/besser-keine-illusionen-1.18672389

__________________________________________________________________________________________________________________________


Free Crimea
avatar

Umnichka
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Niedersachsen! Manchmal Krim :)

Anzahl der Beiträge : 5050

Alter : 33


https://ukraineforumblog.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ostukraine / Donbass

Beitrag  Dicker am Mi 6 Jan 2016 - 17:12

Da hat die Mutti ja ein Grund dem :putinocchio: in den Ar...... zu treten. Vor Ihr hat er ja ein bisschen Respekt Grinsen

ukraine ukraine

__________________________________________________________________________________________________________________________


" wo Unrecht herrscht,wird Widerstand zur Pflicht "
avatar

Dicker
Ukraine Fanat
Ukraine Fanat

Lebt in : Deutschland

Ort : Frankfurt und Zaporozhye

Anzahl der Beiträge : 275

Alter : 57


Nach oben Nach unten

Re: Ostukraine / Donbass

Beitrag  Umnichka am Mo 11 Jan 2016 - 19:49

US-Informationsdienst: Kreml ändert Taktik im Donbass


Die derzeitige Verlängerung des Minsker-Abkommen´s für das Jahr 2016, wurde möglich gemacht, durch Zugeständnisse seitens der Ukraine. Als Reaktion darauf, machte Moskau nun auch Fortschritte und schickte Agenten des russischen Föderalen Sicherheitsdienstes, um den Donbas von einigen unkontrollierbaren Militanten zu “bereinigen” .

Weiter https://ukraineforumblog.wordpress.com/2016/01/11/us-informationsdienst-kreml-aendert-taktik-im-donbass/

__________________________________________________________________________________________________________________________


Free Crimea
avatar

Umnichka
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Niedersachsen! Manchmal Krim :)

Anzahl der Beiträge : 5050

Alter : 33


https://ukraineforumblog.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ostukraine / Donbass

Beitrag  Dicker am Di 12 Jan 2016 - 17:49

Hoffen wir das die Taktik endlich zum Frieden findet kaffee

ukraine ukraine

__________________________________________________________________________________________________________________________


" wo Unrecht herrscht,wird Widerstand zur Pflicht "
avatar

Dicker
Ukraine Fanat
Ukraine Fanat

Lebt in : Deutschland

Ort : Frankfurt und Zaporozhye

Anzahl der Beiträge : 275

Alter : 57


Nach oben Nach unten

Re: Ostukraine / Donbass

Beitrag  Umnichka am Do 14 Jan 2016 - 15:50

KRIEGSFOLGEN IN DER OSTUKRAINE

Minenräumung kommt nur langsam voran


In den umkämpften Gebieten der Ostukraine sind Minenfelder eine große Gefahr. Die vereinbarte Räumung hat bisher nur punktuell stattgefunden. Und die Konfliktparteien setzen weiterhin neue Sprengsätze ein – ohne Rücksicht auf das Leid der Zivilisten.

http://www.deutschlandradiokultur.de/kriegsfolgen-in-der-ostukraine-minenraeumung-kommt-nur.2165.de.html?dram%3Aarticle_id=342377

__________________________________________________________________________________________________________________________


Free Crimea
avatar

Umnichka
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Niedersachsen! Manchmal Krim :)

Anzahl der Beiträge : 5050

Alter : 33


https://ukraineforumblog.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ostukraine / Donbass

Beitrag  Umnichka am Do 14 Jan 2016 - 16:08

Front National Politiker im Donbass


Jacques Klosterman, ein Parteifreund von Marine Le Pen sowie zwei Rechtsanwälte halten sich in der so genannten „Volksrepublik Donetsk“ auf. Ihr Ziel sei es “Informationen über ukrainische Kriegsverbrechen gegen Einwohner des Donbass zu sammeln und diese Informationen in Frankreich und Europa zu verteilen”. Wer diesen Besuch organisiert hat, ist unklar, die Delegation bezeichnet sich als „Gruppe von Menschenrechtsaktivisten“. Diese Gruppe muss von Russland aus über die Grenze gekommen sein. Internationalen Menschenrechtlern sowie auch den OSZE Missionen vor Ort wird vielfach der Zugang zu den umkämpften Gebieten verweigert.

https://gfbvberlin.wordpress.com/2016/01/06/ukrainerussland-chronik-der-ereignisse-im-januar-2016/

__________________________________________________________________________________________________________________________


Free Crimea
avatar

Umnichka
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Niedersachsen! Manchmal Krim :)

Anzahl der Beiträge : 5050

Alter : 33


https://ukraineforumblog.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ostukraine / Donbass

Beitrag  Umnichka am Fr 15 Jan 2016 - 17:44

ALLTAG IN DER OSTUKRAINE

Gefangen im eigenen Land


Frühgeburten häufen sich, Rentner kommen nur auf Umwegen an ihr Geld: Die Bewohner des von Separatisten besetzten Gebietes der Ostukraine leiden unter starken Restriktionen. Und an der 500 Kilometer langen Frontlinie gibt es nur fünf Übergänge in das von Kiew kontrollierte Gebiet.

http://www.deutschlandradiokultur.de/alltag-in-der-ostukraine-gefangen-im-eigenen-land.979.de.html?dram%3Aarticle_id=342375

__________________________________________________________________________________________________________________________


Free Crimea
avatar

Umnichka
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Niedersachsen! Manchmal Krim :)

Anzahl der Beiträge : 5050

Alter : 33


https://ukraineforumblog.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ostukraine / Donbass

Beitrag  Umnichka am Mo 18 Jan 2016 - 12:33

Ost-Ukraine

Herrenlose Dörfer im Visier


Sowohl die Ukraine als auch die pro-russischen Donezker Rebellen legen ihr Augenmerk auf bisher nicht kontrollierte Dörfer wie etwa Kominternowo. Dadurch rücken sich die Kriegsparteien wieder gefährlich nahe und es kommt zu schwerem Beschuss. Die Beobachter der OSZE werden bei ihrer Aufklärungsarbeit insbesondere von den pro-russischen Rebellen behindert.

http://www.deutschlandfunk.de/ost-ukraine-herrenlose-doerfer-im-visier.1773.de.html?dram:article_id=342735

__________________________________________________________________________________________________________________________


Free Crimea
avatar

Umnichka
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Niedersachsen! Manchmal Krim :)

Anzahl der Beiträge : 5050

Alter : 33


https://ukraineforumblog.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ostukraine / Donbass

Beitrag  Umnichka am Mi 20 Jan 2016 - 17:00

UKRAINE-KRIEG

"Danke für den Verstoß gegen das Minsker Abkommen"


In der Ostukraine herrscht das Recht des Stärkeren, die OSZE soll hier den Frieden fördern. Doch die Arbeit der Beobachter wird ständig behindert – vor allem an den Orten, in denen gekämpft wird.

http://www.welt.de/politik/ausland/article151251694/Danke-fuer-den-Verstoss-gegen-das-Minsker-Abkommen.html

__________________________________________________________________________________________________________________________


Free Crimea
avatar

Umnichka
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Niedersachsen! Manchmal Krim :)

Anzahl der Beiträge : 5050

Alter : 33


https://ukraineforumblog.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ostukraine / Donbass

Beitrag  Umnichka am Fr 22 Jan 2016 - 16:48

OSZE im Ukraine-Konflikt

Neutrale Beobachter unter Feinden


Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) soll die Einhaltung der Feuerpause und den Waffenabzug in der Ostukraine überwachen. Allerdings hindern sie die Separatisten - und manchmal auch Regierungstruppen - daran. Dennoch gibt es Lob sowohl von russischer als auch ukrainischer Seite.

http://www.deutschlandfunk.de/osze-im-ukraine-konflikt-neutrale-beobachter-unter-feinden.1773.de.html?dram:article_id=343255

__________________________________________________________________________________________________________________________


Free Crimea
avatar

Umnichka
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Niedersachsen! Manchmal Krim :)

Anzahl der Beiträge : 5050

Alter : 33


https://ukraineforumblog.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ostukraine / Donbass

Beitrag  telzer am Fr 22 Jan 2016 - 17:26

Heimkehr in den Donbass

Sie sind aus der Ost-Ukraine nach Russland geflohen und kehren nun zurück. Neue Probleme warten: sowohl in der sogenannten "Donezker Volksrepublik" als auch in Gebieten, die von der Regierung in Kiew kontrolliert werden.

"Das Leben in Russland war unerträglich", sagt der 30-jährige Wassili aus Mariupol. Die Hafenstadt am Asowschen Meer, die mehrfach unter Beschuss lag, wird von der Regierung in Kiew kontrolliert und gilt heute als ruhig. Im Januar vergangenen Jahres wurde Wassilis Stadtteil massiv beschossen. Danach entschieden er und seine Frau, sich mit ihren vier Kindern vorerst bei Verwandten in Russland in Sicherheit zu bringen: in der Stadt Rjasan.


Quelle : http://www.dw.com/de/heimkehr-in-den-donbass/a-18996013

__________________________________________________________________________________________________________________________


für eine freie Ukraine , und die Krim gehört dazu      Modern Art Hymne
avatar

telzer
MODERATOR
MODERATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Mitte-BRB

Anzahl der Beiträge : 1248

Alter : 60


Nach oben Nach unten

Re: Ostukraine / Donbass

Beitrag  Umnichka am Mi 27 Jan 2016 - 21:50

Ukraine

Überleben in der "grauen Zone" zwischen den Fronten


In dem ostukrainischen Dorf Kominternowe sind die Bewohner sich selbst überlassen. Kiews Armee hat sich zurückgezogen, die Rebellen verschanzen sich in leeren Häusern. Ein Besuch bei Verzweifelten.

http://www.welt.de/politik/ausland/article151491163/Ueberleben-in-der-grauen-Zone-zwischen-den-Fronten.html

__________________________________________________________________________________________________________________________


Free Crimea
avatar

Umnichka
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Niedersachsen! Manchmal Krim :)

Anzahl der Beiträge : 5050

Alter : 33


https://ukraineforumblog.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ostukraine / Donbass

Beitrag  telzer am Fr 29 Jan 2016 - 18:22

Botschafter Andrij Melnyk im Interview.
Aber wieder mal das unterschwellige - ja aber warum passiert nichts bei der Verfassungsreform - immer der Hinweis auf die nationalistischen "Kräfte" die marginal sind facepalm


Der ukrainische Botschafter über den Konflikt im Donbass, die Zukunft der Krim und einen EU-Beitritt des Landes

„Der Westen muss Druck machen“

In den vergangenen Wochen kam die Ukraine in den Nachrichten kaum noch vor. Können Sie kurz schildern, wie die Lage in den umkämpften Gebieten im Osten ist?

Quelle : http://www.weser-kurier.de/startseite_artikel,-%E2%80%9EDer-Westen-muss-Druck-machen%E2%80%9C-_arid,1300911.html

#Donbass


Zuletzt von telzer am Fr 29 Jan 2016 - 18:24 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : ergänzt)

__________________________________________________________________________________________________________________________


für eine freie Ukraine , und die Krim gehört dazu      Modern Art Hymne
avatar

telzer
MODERATOR
MODERATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Mitte-BRB

Anzahl der Beiträge : 1248

Alter : 60


Nach oben Nach unten

Re: Ostukraine / Donbass

Beitrag  Umnichka am Sa 30 Jan 2016 - 0:03

Verlorene Generation?

Kriegstraumatisierte Kinder in der Ukraine


Von den 1,7 Millionen Binnenflüchtlingen, die wegen des Krieges die Ostukraine verlassen haben, sind über 200.000 Kinder. Sind sie eine verlorene Generation? Viele Helfer aus dem In- und Ausland wollen das verhindern.

http://www.deutschlandradiokultur.de/verlorene-generation-kriegstraumatisierte-kinder-in-der.2165.de.html?dram:article_id=343941

__________________________________________________________________________________________________________________________


Free Crimea
avatar

Umnichka
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Niedersachsen! Manchmal Krim :)

Anzahl der Beiträge : 5050

Alter : 33


https://ukraineforumblog.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ostukraine / Donbass

Beitrag  Umnichka am Sa 30 Jan 2016 - 13:57

KÄMPFE IN DER OST-UKRAINE

Droht eine neue Offensive von Putins Schergen?


Droht in der Ost-Ukraine eine neue Offensive der von Russland unterstützten Truppen?
Der OSZE liege Drohnen-Material vor, das Aufmärsche pro-russischer Truppen zeige: „Wir haben 40 Panzer, 115 gepanzerte Fahrzeuge, 35 Artilleriegeschütze und 50 Militärlastwagen gesehen“, sagte Hug über die Beobachtungen im kleinen Ort Ternowe an einem einzigen Tag.

http://www.bild.de/politik/ausland/ukraine-konflikt/offensive-ostukraine-44355336.bild.html

__________________________________________________________________________________________________________________________


Free Crimea
avatar

Umnichka
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Niedersachsen! Manchmal Krim :)

Anzahl der Beiträge : 5050

Alter : 33


https://ukraineforumblog.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ostukraine / Donbass

Beitrag  Dicker am Sa 30 Jan 2016 - 17:08

Ich Glaube nicht daran weil Russlands Wirtschaft langsam den Bach runter geht und der Kleine langsam sich was überlegen muss. Will er weiter Krieg führen oder zur Vernunft kommen. Mittlerweile ist ja auch ein Umschwung der Meinungen zum :putinocchio: ganz klar auf Negativ getrimmt. Die Russen merken halt das man nichts mehr zum Essen bekommt weil alles teurer wird und das schlägt auf das Gemüt.Putin wird damit konfrontiert das die Bedinungslose Unterstützung seiner Politik schwindet Grinsen

ukraine ukraine ukraine

__________________________________________________________________________________________________________________________


" wo Unrecht herrscht,wird Widerstand zur Pflicht "
avatar

Dicker
Ukraine Fanat
Ukraine Fanat

Lebt in : Deutschland

Ort : Frankfurt und Zaporozhye

Anzahl der Beiträge : 275

Alter : 57


Nach oben Nach unten

Re: Ostukraine / Donbass

Beitrag  Anuleb am Sa 30 Jan 2016 - 17:41

Dicker schrieb:.....Putin wird damit konfrontiert das die Bedinungslose Unterstützung seiner Politik schwindet Grinsen

ukraine ukraine ukraine

Aber genau das kann ein Grund werden, warum in der Ukraine die Situation wieder eskalieren kann. Man darf dabei nicht vergessen, dass die wirtschaftliche Situation in Russland, und damit wohl auch die Zufriedenheit der Bevölkerung, nachhaltig am sinken ist. Gleichzeitig gibt es in der Ukraine mehr und mehr zarte Fortschritte des wirtschaftlichen Aufschwunges. Da ja, allen Umständen zum Trotz, es immer noch mehr als genügend russisch-ukrainische Kontakte gibt, wird die Propaganda alleine wohl nicht mehr wie gewohnt greifen.

Ich selber gehe nun mal nicht davon aus, dass der russische Mafiaclan freiwillig seine Machtpositionen aufgeben wird. Sie werden also alle möglichen und unmöglichen Mittel und Wege ergreifen, um ihre Positionen zu sichern. Und dazu gehören nun Mal in 1. Linie Unterdrückung, Repressalien, Propaganda, Unruhen, und leider auch Krieg. Gerade letzteres führt schliesslich gerne dazu, dass sich die Bevölkerung hinter ihrer Führung versammelt.


Anuleb
Ukraine Fanat
Ukraine Fanat

Lebt in : Deutschland

Anzahl der Beiträge : 254


Nach oben Nach unten

Re: Ostukraine / Donbass

Beitrag  telzer am Sa 30 Jan 2016 - 18:03

Seh ich ähnlich, aber und jetzt kommt es , von den ukrainischen Partisanen im Donbass wird man wieder, wie schon in den letzten Tagen, hören.
Die ukrainiaschen Kräfte lassen sich nicht mehr alles gefallen, und die Stellungen sind gefestigt.
Der "Sturm" muß von den Terroristen kommen - die wären am Zug, und damit eigentlich in der Defensive, weil die müssen ja aus ihren Stellungen raus.
Und zusätzlich kommt ja noch das interne Gerangel, gerade mit der "Troja Truppe" (s. Informnapalm)

Putlers Bevölkerung wacht zaghaft auf, man hört ja schon wieder leise politische Töne auf der Strasse - Krim zurück - was wollen wir damit - Sturm auf die Banken in Moskau - ist ja erst der Anfang hmm

Wenn dann seine Anweisungen auch auf die eigene Bevölkerung, ohne Rücksicht auf Verluste, im Fall von "Unruhen" zu schießen - was es das

Aber trotzdem ist die massive Aufrüstung, jetzt nicht mehr mit "Humanitärem Transport" sondern per wohl wiederhergestellter Bahnverbindung, Anlass zur Sorge - "Ablenkung" kommt ja nun aus jeder russischen Ecke in Europa, leider Sad

Also heißt es abwarten und hoffen, dass die Grippe den Abschaum dahinrafft Very Happy

__________________________________________________________________________________________________________________________


für eine freie Ukraine , und die Krim gehört dazu      Modern Art Hymne
avatar

telzer
MODERATOR
MODERATOR

Lebt in : Deutschland

Ort : Mitte-BRB

Anzahl der Beiträge : 1248

Alter : 60


Nach oben Nach unten

Re: Ostukraine / Donbass

Beitrag  Dicker am Sa 30 Jan 2016 - 19:11

Ist ja auch schon sehr Optimistisch vom :putinocchio: zu Glauben das er Russland zu einer Grossmacht führen will. Russland war nach meiner meinung Nie eine Grossmacht sondern hat nur versucht durch Einschüchterung und Drohungen sich als Grossmacht zu zeigen.Putin treibt Russland zu den Zeiten von Breschnew und merkt nicht das es zum Bankrott kommt wenn er nicht Gegensteuert.
Der Traum vom Retter China ist ja schon geplatzt und der Ölpreis wird sicher noch einige Zeit im Tiefflug bleiben. Ob er sich dann die Milliarden leisten kann um die Sepis zu unterstützen wird sich zeigen. Für die Ukraine kann es sich lohnen das der Kleine :ätsch: :putinocchio: jetzt vielleicht mal einlenkt und die Grünen Männchen aus den Donbass abzieht und die Tagtäumer von Sepis mal den Ar....... aufgeriisen bekommen

ukraine ukraine

__________________________________________________________________________________________________________________________


" wo Unrecht herrscht,wird Widerstand zur Pflicht "
avatar

Dicker
Ukraine Fanat
Ukraine Fanat

Lebt in : Deutschland

Ort : Frankfurt und Zaporozhye

Anzahl der Beiträge : 275

Alter : 57


Nach oben Nach unten

Re: Ostukraine / Donbass

Beitrag  Wormser am So 31 Jan 2016 - 11:33

Anuleb schrieb:
Aber genau das kann ein Grund werden, warum in der Ukraine die Situation wieder eskalieren kann. Man darf dabei nicht vergessen, dass die wirtschaftliche Situation in Russland, und damit wohl auch die Zufriedenheit der Bevölkerung, nachhaltig am sinken ist. Gleichzeitig gibt es in der Ukraine mehr und mehr zarte Fortschritte des wirtschaftlichen Aufschwunges.


Das zarte Ukrainische Pflänzchen blüht... und es blüht immer stärker... es geht vorwärts... es könnte schneller gehen aber es geht aufwärts.. Viele Investoren stehen Gewehr bei Fuß um in der UA zu investieren. Siehe im Westen die Automobilzulieferer... Gebt den Menschen vernünftige Zukunftsperspektiven und einigermaßen vernünftige Löhne und das Land explodiert, im positiven Sinne. Meine Techniker speziell die Elektroniker sind inzwischen Weltweit für meine Firma unterwegs. Ich bekomme fast täglich anfragen mehr Techniker einzustellen und auszubilden. Das der Russische Markt für die UA wegbricht ist für die Zukunft wahrscheinlich das beste was passieren konnte weil die jetzt gezwungen sind auf EU Standard kommen zu müssen. In vielem was Putler mit der Ukraine geplant hatte, hat er sich furchtbar verspekuliert.
Ob er es eskalieren lässt... Hoffen wir mal nicht, aaaber das ist doch genau die Situation die er will. Die Ukraine soweit wie möglich zu destabilisieren... immer wieder zündeln.. im Ungewissen lassen... das Spiel wird so lange weiter gehen wie Putler an der Macht ist... Genauso wie in Moldawien und Georgien...

__________________________________________________________________________________________________________________________


Ich habe keine Zeit, mich zu beeilen.
avatar

Wormser
MODERATOR
MODERATOR

Lebt in : Ukraine

Ort : Worms/Kiew

Anzahl der Beiträge : 706

Alter : 60


Nach oben Nach unten

Re: Ostukraine / Donbass

Beitrag  Gesponserte Inhalte



Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigenZeige das dir ein- oder mehrere Beiträge gefallen:



Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten